Stadtplan Leverkusen
04.04.2017 (Quelle: Polizei)
<< Neuer Mietspiegel für Leverkusen   Der Opladener Ostermarkt am Osterwochenende hat vom 15. bis 17. April 2017 viel zu bieten >>

Sohn bedroht Mutter, Festnahme durch Spezialeinsatzkräfte


Am Dienstagmittag (4. April) haben Spezialeinsatzkräfte einen Mann (27) in Leverkusen-Bürrig festgenommen. Er hatte zuvor eine Frau (52) an ihrem Wohnort bedroht.

Gegen 11.35 Uhr gelangte der 27-Jährige an die Balkontüre, der im Hochparterre gelegenen Wohnung seiner Mutter an der Heinrich-Brüning-Straße. Hier drohte er ihr mit einem Messer und einem schusswaffenähnlichen Gegenstand.

Sofort alarmierte Polizeibeamte räumten das Mehrfamilienhaus, sodass der Täter auf keine Person mehr einwirken konnte.

Gegen 13.25 Uhr nahmen Spezialeinsatzkräfte der Polizei Köln den Angreifer am Tatort fest. Die Ermittlungen, insbesondere zu den Hintergründen der Tat, dauern an.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 04.04.2017 14:28 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter