Leverkusen Leverkusener Logo: Stadtplan
Denkmäler + Stadtführer Straßen + Häuser Hotel / Magazin who's who
Nachrichtenübersicht rss-feed

->Die Sparkasse Leverkusen wagt einen Blick in die Zukunft
Die Sparkasse Leverkusen hatte (heute) zu ihrem traditionellen Neujahrsempfang eingeladen. Über 500 Gäste aus Politik, Wirtschaft sowie Kunden waren der Einladung gefolgt. Einen solchen hohen Zuspruch gab es bei keinem Neujahrsempfang zuvor. In seiner Begrüßung zog der Vorstandsvorsitzende, Herr Rainer Schwarz, für die Sparkasse Leverkusen ein positives Fazit für das abgelaufene Geschäftsjahr: „Mit Blick auf das anspruchsvolle Umfeld sind w ...

->Tätlicher Angriff auf Zugbegleiter; Beleidigung und Tritt in den Rücken; Festnahme durch Bundespolizei
Bei der Fahrscheinkontrolle rastete ein angetrunkener Fahrgast völlig aus; der Zugbegleiter wurde beleidigt, getreten und die Brille von der Nase geschlagen. Im Kölner Hauptbahnhof angekommen, nahmen Bundespolizisten den Aggressor fest. Der 34-jährige Mann aus Eritrea fuhr am Sonntagabend von Leverkusen-Schlebusch Richtung Köln Hauptbahnhof ohne Fahrkarte. Auf Nachfrage des Zugbegleiters nach seinem Fahrausweis wurde dieser mit Fäkalienworten beleidig ...

->Vereiste Teiche und Seen nicht betreten
Nachdem das Ordnungsamt der Stadt Leverkusen aktuell vermehrt Hinweise erhalten hat, dass sich immer wieder Personen auf vereiste Leverkusener Seen und Teiche begeben, warnt die Stadt vor dem Betreten der Eisflächen. Es ist in der Stadt grundsätzlich verboten, öffentlich zugängliche Eisflächen zu betreten. Die Eisflächen werden nicht kontrolliert bzw. überwacht. Dies gilt auch für mögliche Eisflächen zwischen den Buhnen des ...

->Winterdienst von Montag auf Dienstag
In der Wetterprognose vom 23.01.2017 von 13:00 Uhr für das Stadtgebiet Leverkusen wird für die kommende Nacht folgende Wetterlage vorhergesagt: Heute Nachmittag vorübergehend geringer Schneefall möglich, die Mengen sind voraussichtlich zu gering für Glättebildung. Der Übergang in geringfügigen Nieselregen ist unwahrscheinlich. Die Höchsttemperaturen liegen 0 bis +2 Grad. In der Nacht zum Dienstag wechselnd, meist stark bewölkt, vorübergehend geringer Schneefall möglich (um 0,5 cm). Tiefsttem ...

->Städtische Förderschule Rat-Deycks lädt zum Tag der Offenen Tür ein
Am Samstag, 11. Februar lädt die städtische Förderschule Rat-Deycks von 09.00 – 12.00 Uhr am Standort Haus-Vorster-Str. 42-48, Leverkusen-Opladen alle Interessierten zum Tag der Offenen Tür ein. Die Besucher sind herzlich eingeladen, sich über die Arbeit der Schule zu informieren, am Unterricht te ...
Leverkusen, schönste Stadt Deutschlands


Die 11 nächsten Termine:
27.01. 16:00 Bauspielplatz Rheindorf - Jungen-Tag
28.01. Rhingdörp Alaaf - Damensitzung
28.01. 13:00 Burgzwerge der Kita Burgweg - Tag der offenen Tür
28.01. 15:11 Rheindorfer Burgkappen - Herrensitzung
31.01. 15:00 Landsmannschaft Siebenbürger Sachsen Leverkusen - Treffen des Seniorenkreis
01.02. 18:30 Offenes Bauernpokal-Turnier 2017 beim Schachverein Fideler Bauer
01.02. 19:00 Einsteigerkurs Schach Teil 8 beim Schachverein Fideler Bauer
03.02. 15:30 Bauspielplatz Rheindorf - Mädchen-Tag
04.02. 15:00 Kunstentdecker im Museum Morsbroich - Familien-Aktion
06.02. 14:00 Landsmannschaft Pommern Kreisgruppe Leverkusen - Treffen der Frauengruppe
08.02. 14:30 Landsmannschaft Ost- und Westpreußen Leverkusen - Treffen der Frauengruppe


->Stadtteilfrühstück in der Doktorsburg
Das Team der Doktorsburg lädt Sie am Donnerstag, 25.01.2016 um 10.00 Uhr, zum Stadtteilfrühstück ein. Angesprochen sind Menschen ab 55 Jahren, die sich in zwangloser Atmosphäre unterhalten, austauschen und sich vielleicht zu weiteren Aktivitäten verabreden möchten. Als Frühstücksgast erwartet die Doktorsburg Herrn Thomas Holtzmann von der ...

->Zweiter Wettkamptag der Nordrhein-Meisterschaften in Leverkusen
Nach einem aufregenden und erfolgreichen ersten Meisterschaftstag in der Leichtathletikhalle der Fritz-Jacobi Sportanlage, ging es am gestrigen Sonntag, gegen 10:30 Uhr weiter mit motivierten Athleten und deren starken Leistungen. Auch am zweiten Wettkampftag riss die Erfolgsserie der Athleten des TSV Bayer 04 Leverkusen nicht ab. Dabei gelang es sogar ...

->DJK Sportfreunde Leverkusen sucht den neuen Timo Boll
Nicht selten werden aus „mini“-Meistern im Tischtennis später Nationalspieler. Einen Spieler wie Rekord-Europameister Timo Boll zu finden, ist aber nicht die Hauptsache. Es geht vor allem um den Spaß am Spiel. Und dabei sind die Kleinsten in Leverkusen zumindest einen Tag lang die Größten. Am Samstag, den 28.01.2017 um 11:00 Uhr wird unter der Regie der DJK Sportfreunde Leverkusen in der Sporthalle d ...

->Erster Tag Nordrhein-Meisterschaften in Leverkusen
Bereits zu Beginn (Samstag) der zweitägigen Nordrhein-Meisterschaften konnte sich der TSV Bayer 04 Leverkusen in einigen Disziplinen durchsetzen. Bo Kanda Lita Baehre holte sich mit einer neuen Bestleistung den Titel. Schon im ersten Versuch meisterte er 5,40 Meter und verpasste nur knapp die nächste Höhe. Platz zwei und drei gingen ebenso an die Höhenflie ...

->Neujahrsempfang des Integrationsrates
Bürgermeister Bernhard Marewski begrüßte beim Neujahrsempfang des Integrationsrats heute im Lindenhof die Gäste. Hier sein Redemanuscript: "Sehr verehrte Frau Buchner, meine sehr geehrten Damen und Herren, ich bedanke mich herzlich für Ihre Einladung zum Neujahrsempfang des Integrationsrates. Ich bin gerne zu Ihrem traditionellen Fest gekommen und freue mich, Ihnen die offiziellen Grüße der Stadt Leverkusen zu überbringen. Lasse ...


Sportlerempfang 2016

->Piraten kritisieren Planung der Kinderbetreuung: Stadt Leverkusen hat sich verkalkuliert
Laut Stadtverwaltung werden für das kommende Kitajahr circa 440 Betreuungsplätze fehlen. Die PIRATEN bezeichnen dies als Fehlplanung, auf die schnellstmöglich reagiert werden muss. Pirat Oliver Ding, selbst Vater einer knapp zweijährigen Tochter, kommentiert: "Ich bin entsetzt, wie dramatisch die Stadt den Bedarf an Kindertagesbetreuung unterschätzt hat. Der jetzt als Ursache benannte Fachkräftema ...

->Werkselfen wollen gegen die HSG Bad Wildungen Vipers zwei wichtige Zähler einfahren
Nur drei Tage nach der 25:35-Niederlage bei der SG BBM Bietigheim geht es für die Mannschaft von Renate Wolf am Samstagabend mit dem Heimspiel gegen die HSG Bad Wildungen Vipers weiter. Das letzte Heimspiel der Hinrunde der Handball-Bundesliga der Frauen (HBF) wird am Samstagabend um 20 Uhr in der Ostermann-Arena angepfiffen. Gegen das Team aus Nordhessen wol ...

->1. Leverkusener Burns Supper
In Kooperation mit dem Notenschlüssel und dem Restaurant Zagreb veranstalten die Irlandfreunde Leverkusen e.V. (Verein für zeitgenössische keltische Kultur) das erste Burns Supper in Leverkusen. Zur Historie von Burns Supper: Der Burns Supper ist in Schottland ein jährliches Fest zu Ehren des Dichters Robert Burns. Gehalten wird es an dessen Geburtstag, de ...

->Gefäßchirurgie Leverkusen: Klinikdirektor Dr. Thomas Lübke zum Professor ernannt
Am 18.01.2017 hat die Medizinische Fakultät der Universität zu Köln Dr. Thomas Lübke für seine klinische und wissenschaftliche Arbeit die Bezeichnung außerplanmäßiger Professor verliehen. Seit September 2015 leitet Prof. Dr. Lübke als Direktor die Klinik für Gefäßchirurgie im Klinikum Leverkusen. Unter seiner Leitung wurde die Klinik im Oktober 2016 von ...

->Geschindigkeitskontrollen in der nächsten Woche
In der kommenden Woche finden u.a. an folgenden Stellen Geschwindigkeitskontrollen statt:DatumMessstellenMo., 23.01.17Am NeuenhofAn der LuisenburgAuf`m Berg ...

Straßen.NRW-Info-Abend


->Rheinbrücke, Deponie, Tunnel statt Stelze?
Für Politiker eher ungewöhnlich - ohne eine Forderung zu stellen oder sich selbst zu loben - beschreibt Ratsherr Keneth Dietrich (LevPartei) per Pressemitteilung völlig unaufgeregt die gestrige Straßen.NRW-Info-Veranstaltung in Wiesdorf (Veranstaltung vorg ...

->„Durch Kreislers Brille“ – Ilja Richter singt Georg Kreisler
Der 2012 verstorbene Georg Kreisler war ein unvergesslicher Großmeister bitterböser Gesellschaftskritik und doppelbödiger Chansons („Zwei alte Tanten tanzen Tango“, „Tauben vergiften im Park“). In seiner bewegten Biographie spiegelt sich auch die Geschichte des 20. Jahrhunderts wider: Seiner jüdischen Herkunft wegen musste er nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten in Österreich 1938 in die Vereinigten Staaten emigrieren, 1943 nahm er di ...

->Umbau des Provisoriums an der Campusbrücke
ie provisorische Rampe an der Campusbrücke wird ab Montag, den 23.1.2017 gesperrt. Der Treppenturm bleibt für alle Fußgänger erhalten. Personen mit Fahrrädern (bis zur Montage der Schienen), Rollstühlen und Kinderwagen werden gebeten, die Bahnhofsbrücke oder die inzwischen wieder freigegebene Brücke Robert-Blum-Straße zu benutze ...

->Reparaturwertstatt Leverkusen zum Auswärtsspiel in Burscheid
Zum Start in ihr drittes Jahr leistet die Reparaturwertstatt Aufbauhilfe in der Nachbarstadt: Burscheid bietet künftig ebenfalls regelmäßig ein Reparaturcafé an. Für das erste Burscheider Reparaturcafé am Samstag, 28.01.2017 wird die Reparaturwertstatt auf Auswärtsfahrt gehen und die dortige Initiative beim Start unterstützen. Zwischen 11-15 Uhr werden im Triwerk, Bürgermeister-Schmidt-Straße 25, die ehrenamtlich aktiven Leverkusener Reparateure kund ...

->Offene Vorstandssitzung der Jungen Union Leverkusen
Die nächste Vorstandssitzung der Jungen Union Leverkusen (JU) findet am Montag, den 30.01.2017 um 19:00 Uhr im CDU/JU-Treff in Opladen, Kölner Straße 63 in Leverkusen-Opladen statt. Interessierte sind hierzu wieder herzlich eingeladen, berichtet JU-Vorstand Lucas Melzig ...

Bayer & Mode


->Erneut schwerer Auffahrunfall auf Bundesautobahn 1 - Lkw-Fahrer lebensgefährlich verletzt
Nur 24 Stunden nach dem tödlichen Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 1 bei Burscheid ist es am heutigen Morgen (19. Januar) an gleicher Stelle erneut zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Dabei erlitt ein Lkw-Fahrer (42) lebensgefährliche Verletzungen. Die Autobahn war in Fahrtrichtung Saarbrücken fast drei Stunde ...

->Aktuelle Baustellenübersicht
Die Stadtverwaltung hat heute wieder die aus ihrer Sicht verkehrsrelevanten Baustellen veröffentlicht:BaustelleZeitraumMaßnahmeVeranlasserVerkehrsbeschränkungStatusRheindorfer Straße14.03.16 - Ende Januar 2017Gas/Wasser/Stromanschluss neu ...

->Flüchtlingsunterkünfte an der Sandstraße: Rodungsarbeiten beginnen kommenden Montag
Die Flüchtlingsunterkünfte an der Sandstraße müssen modernisiert und umgebaut werden. Dazu ist es notwendig die Gebäudeteile abzureißen, die nicht mehr wirtschaftlich herzurichten sind. Im Vorgriff auf diese Maßnahme sind Rodungsarbeiten erforderlich, die zum Schutz der Fauna bis Ende Februar 2017 durchgeführt werden müssen. Daher wird bereits am kommenden Montag mit ...

->„Lesen verleiht Flügel“: Die lustige Schlittenfahrt
Am Donnerstag, 26. Januar, liest Vorlesepatin Kerstin Berger das Bilderbuch „Herr Hase und Frau Bär: Die lustige Schlittenfahrt“ von Christa Kempter und Frauke Weldin vor: Es hat geschneit. Frau Bär ist begeistert. Sich im Schnee kugeln, einen Schneehasen bauen, Schlitten fahren - was für ein Spaß! Herr Hase sieht natürlich wieder nur den Stress und macht sich mit der Schneeschippe an die Arbeit. Doc ...

->Axel Voss zum rechtspolitischen Sprecher der EVP-Fraktion gewählt
Im Rahmen der Neuwahl des Präsidiums des Europäischen Parlaments wurden in dieser Woche in Straßburg auch die Sprecher der Fraktionen neu bestimmt. Nach seiner bisherigen Aufgabe als stellvertretender Vorsitzender des Rechtsauschusses wurde der Europaabgeordnete Axel Voss (CDU) nun zum Sprecher und Koordinator der EVP-Fraktion im Ausschuss gewählt. Er ist damit u.a. verantwortlich für die Vergabe von neuen Berichten und vertritt die Fraktion ...

->Besondere Öffnungszeit des Kartenbüros im Forum
Am Donnerstag, 26. Januar 2017, ist das Kartenbüro im Forum wegen einer Großveranstaltung (Große Sitzung der Karnevalsfreunde Manfort e.V.) nur von 10–16 Uhr geöffnet. Ab Freitag, 27. Januar, können Karten für (fast) alle Veranstaltungen in Deutschland wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten gekauft werden: Mo–Mi 10.00-16.00 Uhr Do 10.00-19.00 Uhr Fr 10.00-13.00 Uhr Unabhängig von jeglicher Öffnungszeit können Karten 24 Stunden am Tag auch über die Internetsete www.kulturstadtlev.de online bestellt werden.
->Christoph Kühl folgt Rainer Blum in der Bezirksvertretung III
Der in Opladen wohnende Christoph Kühl folgt Rainer Blum für die Grünen in der Bezirksvertretung III. Blum hatte zum 31. Dezember 2016 auf sein Mandat in der für Schlebusch, Steinbüchel, Alkenrath und Lützenkirchen zuständigen Bezirksvertretung verzichtet.
->2,3 Kilogramm Haschisch und Marihuana sichergestellt
Am Dienstagmorgen (17. Januar) hat die Polizei Köln in Leverkusen-Wiesdorf die Wohnung eines Mannes (54) durchsucht. Die Ermittler stellten etwa ein Kilogramm Haschisch und 1,3 Kilogramm Marihuana sicher. Ein Zeugenhinweis hatte die Beamten auf die Spur des 54-Jährigen gebracht, der demnach aus seiner Wohnung heraus, einen schwunghaften Drogenhandeln betreiben sollte. Mit einem Durchsuchungsbeschluss des Amtsgerichts Leverkusen klingelten die Polizisten gegen 9 Uhr an der Wohnungstür des mutmaßlichen Drogendealers in der Havensteinstraße. Da sich in der Wohnung nichts regte, verständigten die Beamten einen Schlüsseldienst, um die Tür öffnen zu lassen. Der Wohnungsinhaber lag noch in seinem Bett und hatte den unangemeldeten Besuch im wahrsten Sinne des Wortes verschlafen. Die Drogen lagerten in geruchsdichten Plastiktüten im Kleiderschrank des Wiesdorfers. Zudem stellten die Fahnder eine Machete sicher, die griffbereit im Flur der Wohnung lag. Der bisher nicht polizeibekannte Leverkusener muss sich nun in einem Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten. Haftgründe liegen derzeit nicht vor.
->Pkw fährt auf Bundesautobahn 1 unter Sattelzug - Fahrer tödlich verletzt
Ein 79-jähriger Autofahrer ist am heutigen Morgen (18. Januar) auf der Bundesautobahn 1 bei Burscheid tödlich verunglückt. Der Wermelskirchener war mit seinem Pkw auf einen Sattelzug aufgefahren. Die Bundesautobahn 1 war mehrere Stunden in Fahrtrichtung Saarbrücken voll gesperrt. Der Pkw-Fahrer war gegen 9.30 Uhr auf der BAB 1 in Richtung Saarbrücken unterwegs. Nach ersten Ermittlungen wollte er zwischen der Anschlussstelle Burscheid und dem Kreuz Leverkusen nach einem Überholvorgang vom mittleren auf den rechten Fahrstreifen wechseln. Dabei übersah er offensichtlich einen Sattelzug aus Leipzig, der verkehrsbedingt im Rückstau stand. Der NSU Rover prallte ungebremst auf das Heck des Aufliegers. Dabei wurde der Senior in seinem Fahrzeug eingeklemmt und tödlich verletzt. Für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die BAB 1 für etwa drei Stunden zwischen der Anschlussstelle Burscheid und Kreuz Leverkusen voll gesperrt, der Verkehr staute sich auf einer Länge von 10 Kilometern. Das Unfallaufnahme-Team der Polizei Köln war vor Ort eingesetzt.
->Werkselfen fahren ersatzgeschwächt nach Bietigheim
Am Mittwochabend starten auch die Werkselfen in das Punktspieljahr 2017. Die Mannschaft von Renate Wolf gastiert um 20 Uhr beim noch verlustpunktfreien Tabellenführer SG BBM Bietigheim. Die Rollen sind bei der Begegnung des 11. Spieltages klar verteilt, zumal die Leverkusenerinnen ersatzgeschwächt in der Sporthalle am Viadukt antreten werden. Die SG BBM Bietigheim führt die Handball-Bundesliga der Frauen (HBF) mit 20:0 Punkten an. Der Thüringer HC (20:2 Punkte) und die TuS Metzingen (18:2 Punkte) sind mit jeweils zwei Verlustpunkten die ersten Verfolger der Süddeutschen. „Die Mannschaft ist auf jeder Position mehrfach top besetzt“, berichtet Renate Wolf. Die Einsätze von Keeperin Vanessa Fehr und Nationalspielerin Jenny Karolius, die in der Spielpause an der Hand operiert wurde, sind fraglich. Zivile Jurgutyte wird definitiv ausfallen. „Wir sind froh, dass sie sich keinen Kreuzbandriss zugezogen hat, aber dennoch muss sie aufgrund ihrer Verletzung einige Wochen Spielpause einlegen. Wann sie endgültig in den Kader zurückkehrt, steht noch nicht fest. Durch den Ausfall von Zivile sind wir in Sachen Kreativität und Schnelligkeit eingeschränkt“, berichtet Renate Wolf. In den letzten Partien haben die Werkselfen immer wieder gezeigt, dass sie gegen die Spitzenteams der Handball-Bundesliga der Frauen (HBF) mithalten können, lediglich die Belohnung blieb aus. „Diese Leistungen wollen wir auch in diesem Jahr weiter bestätigen und der SG BBM Bietigheim am Mittwoch das Leben so schwer wie möglich machen“, sagt Renate Wolf. Das Auswärtsspiel beim noch verlustpunktfreien Tabellenführer SG BBM Bietigheim kann man am Mittwochabend ab 20 Uhr im Livestream unter www.sportdeutschland.tv/hbf verfolgen.

Weitere Nachrichten