Leverkusen Leverkusener Logo: Stadtplan
Denkmäler + Stadtführer Straßen + Häuser Hotel / Magazin who's who
Nachrichtenübersicht rss-feed

->Gewinner des Gewinnspiels Opladener Verkehrsschau 2015
Das erste Wochenende mit verkaufslangem Samstag und verkaufsoffenen Sonntag in Opladen 2015 war rundum gelungen und die AktionsGemeinschaft Opladen ist sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Der Opladener Frühling in der Fußgängerzone gemeinsam mit der auf dem Marktplatz gebotenen Opladener Verkehrsschau haben sowohl am Samstag als auch am Sonntag erwartungsgemäß viele tausend Besucher nach Opladen gelockt. Insbesondere am Sonntag als die Sonne schien, waren nicht nur die Straßencafés sehr gut bes ...

->Straßeninstandsetzung Kreisverkehr Stauffenbergstraße / Rennbaumstraße beginnt Dienstag
Nicht am Montag, wie ursprünglich geplant, sondern erst am Dienstag, 2. Juni, beginnen die Bauarbeiten im Kreisverkehr Stauffenbergstraße/Rennbaumstraße. In einer Bauzeit von drei Wochen werden die Technischen Betriebe der Stadt Leverkusen AöR (TBL) die Fahrbahndecke im Kreisverkehr Stauffenbergstraße / Rennbaumstraße ab Dienstagmorgen 7.00 Uhr instan ...

->Zwei Verletzte und kilometerlanger Stau auf BAB 3
Bei einem Lkw-Unfall auf der Bundesautobahn 3 sind heute Morgen (27. Mai) zwei Berufskraftfahrer (35, 46) verletzt worden. Rettungskräfte kümmerten sich noch an der Unfallstelle um die beiden Männer und brachten sie vorsorglich in ein Krankenhaus. Die behandelnden Ärzte gehen derzeit von leichten Verletzungen aus. Gegen 6.30 Uhr war ein Bietigheimer (46) in seinem S ...

->Stadtrundfahrt in Leverkusen: Sportstadt Leverkusen, Bayer 04 und mehr – BayArena Tour inklusive
Nach dem Beginn der Sommerpause im Fußball, nutzt der Verein „Leverkusen, ein starkes Stück Rheinland“ die „fußballlose“ Zeit, um bei der nächsten Stadtrundfahrt, einen besonderen Leckerbissen anzubieten. Bei der Tour am Samstag, 13. Juni wird es neben der normalen Rundfahrt mit allem Wissenswerten und Sehenswerten der jungen Stadt am Rhein auch wieder einen besonderen Themenschwerpunk ...

->Vorstandsvorsitzender Dr. Marijn Dekkers auf der Hauptversammlung der Bayer AG: Bayer hat als reines Life-Science-Untern
Der Bayer-Konzern blickt auf ein Jahr bedeutender Weichenstellungen zurück. "2014 war für uns nicht nur ein Jahr wichtiger strategischer Entscheidungen, sondern auch operativ ein sehr erfolgreiches Jahr", sagte Vorstandsvorsitzender Dr. Marijn Dekkers am Mittwoch auf der Hauptversammlung der Bayer AG in Köln. So habe das Unternehmen seine Life-Science-Geschäfte HealthCare und CropScience mit wichtige ...
Helmut Nowak in Schlesien


Die 11 nächsten Termine:
28.05. 19:00 Öffentliche Führung am Donnerstagabend
30.05. 09:30 ADFC-Radtour am Rhein entlang
30.05. 15:00 Landsmannschaft Ost- und Westpreußen Leverkusen - Blumenfest
30.05. 15:00 Schlossgeschichten mit Hausdame Alevetta
31.05. 11:00 Erster Geburtstag der Leverkusener Balkantrasse
31.05. 15:00 Öffentliche Führung am Sonntag
31.05. 15:00 TuS Rheindorf - Türk Genc (Kreisliga C)
31.05. 15:00 FC Leverkusen - SSV Homburg-Nümbrecht (Bezirksliga)
01.06. 19:30 Infoveranstaltung zur Containeranlage für Flüchtlinge
02.06. 10:00 ADFC-Vormittagsradtour
02.06. 14:30 Das Tanzcafé 65Plus


->BAYER Hauptversammlung: Protest gegen Plastikmüll
Die Coordination gegen BAYER-Gefahren protestiert anlässlich der heutigen Hauptversammlung der BAYER AG gegen die Verschmutzung der Ozeane durch Plastikmüll. Die Aktionärinnen und Aktionäre werden mit einem „Meer“ aus blauen Stoffbahnen mit darauf schwimmendem Kunststoffmüll begrüßt. Die Coordination gegen BAYER-Gefahren (CBG) fordert in Gegenanträgen zur heutigen BAYER-Hauptversammlung, den Vorstand n ...

->Erfolgreiche TSV-Werfer in Fränkisch-Crumbach / Bestleistungen für Nachwuchssprinter
Beim 13. internationalen Hammerwurfmeeting in Fränkisch-Crumbach ging die TSV-Wurfelite an den Start. Vom 23. bis 25. Mai kämpften Markus Esser und Co. um Bestleistungen und Normen. U20-Werfer Dominik Klaffenbach sorgte für einen Sieg für den TSV Bayer 04. Der achtfache Deutsche Meister Markus Esser nutzte das Meeting im hessischen Fränkisch-Crumbach, um auf dem Weg zur WM-Norm Wettkampfpraxis zu sa ...

->Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr in Monheim
Am nächtlich frühen Samstagmorgen des 23.05.2015, gegen 02.45 Uhr, beobachteten gleich mehrere aufmerksame Zeugen zwei junge Männer und eine junge Frau, die laut randalierend über die Bleer Straße in Monheim am Rhein zogen und an einer Baustelle im Einmündungsbereich Alfred-Nobel-Straße mehrere zur Absperrung und Absicherung aufgestellte Warnbaken umwarfen. Dabei landeten die Baken mit ihren schweren Standfüßen als gefährliche Hindernisse auf der Fahrbahn, bevor die drei jungen Leute auf ...

->Verbände fordern: Glyphosat und Glufosinat vom Markt nehmen / Kritik in Bayer-Hauptversammlung
Anlässlich der morgigen Hauptversammlung der Bayer AG fordern die Agrar Koordination, die Coordination gegen BAYER-Gefahren und das Pestizid Aktions-Netzwerk e.V. den Konzern auf, die Produktion von Glyphosat und Glufosinat einzustellen. Wissenschaftlichen Studien zufolge kann Glufosinat Missbildungen hervorrufen und die Fortpflanzung schädigen. Auch im Fall von Glyphosat weisen wissenschaftliche Studien ...

->A1/A59: Keine direkte Verbindung im Autobahnkreuz Leverkusen-West nach Düsseldorf
Am kommenden Wochenende werden die Sanierungsarbeiten im Autobahnkreuz Leverkusen-West nachgeholt, die im April witterungsbedingt ausfallen mussten. Von Freitagabend (29.5.) um 21 Uhr bis Montagmorgen (1.6.) gegen 5 Uhr ist deswegen die Verbindung von der A1 auf die A59 in Richtung Düsseldorf gesperrt. Die Umleitung über den Kreisverkehr Rheinallee und ist mit dem Roten Punkt ausgeschildert. ...


Quettinger Pfingsturnier

->Samstag, 30. Mai 2015, in der Villa Römer: Pinsel – Meißel – Nagel
Frauke Wilken, Malerin und Bildhauerin aus Köln, erklärt anhand von Objekten in der Ausstellung „Kunst trifft Stadtgeschichte“ Mal- und Bildhauertechniken. Der Vortrag in der Villa Römer, Haus-Vorster Str. 6, Leverkusen-Opladen, beginnt am Samstag, 30. Mai 2015, um 18.30 Uhr. Eintritt: 4 Euro. Frauke W ...

->Sommerfest in der Kita Quettinger Feld
Mit einem großen Sommerfest am Samstag, 13. Juni 2015, feiert die Kindertagesstätte und Familienzentrum Quettinger Feld (Am Quettinger Feld 28, 51381 Leverkusen) ihr 20-jähriges Bestehen. Auf die Besucher wartet ein kunterbuntes Indianer- und Cowboy-Programm, eine Cafeteria, ein internationales Buffet und eine große ...

->Farbanschlag auf Anwaltskanzlei von Markus Beisicht
In der frühen Nacht des 24.05.2015 ist es mal wieder zu einem perfiden Anschlag auf die Rechtsanwaltskanzlei der PRO-NRW-Vorsitzenden Markus Beisicht im Leverkusener Stadtteil Opladen gekommen. Das Gebäude wurde an mehreren Stellen mit Farbe beschmiert. In einem Bekennerschreiben heißt es dazu: „In der frühen Nacht des 24.05.2015 wurde zum zweiten Mal da ...

->Landtagsabgeordnete Eva Lux: Landesprogramm regt Investitionen im Straßenbau in Höhe von 131 Millionen Euro an
Die nordrhein-westfälische Landesregierung hat ein Investitionsprogramm für den kommunalen Straßenbau vorgelegt. Dazu erklärt die Landtagsabgeordnete Eva Lux: „Mit dem Landesprogramm zur Förderung des kommunalen Straßenbaus für das Jahr 2015, das mit den Regionalräten bei den Bezirksregierungen abgestimmt ist, werden Investitionen von mehr als 131 Millionen Euro hervorgerufen. Das ist auch ein wichtiger Impuls für unsere Bauwirtschaft vor Ort ...

->WM-Norm für Carlo Paech
Das 51. internationale Leichtathletik-Sportfest in Rehlingen nutzte Stabhochspringer Carlo Paech am Pfingstmontag (25. Mai) um die WM-Norm nun auch offiziell abzuhaken. Nur einen Tag nach ihrem Wettkampf in Hengelo (Niederlande) griff auch Disziplinkollegin Katharina Bauer zum Stab und kratzte mit 4,45 Meter an ...

70 Jahre Kriegsende in Opladen


->OGV-Tagesfahrt "Essen: Werdendes Ruhrgebiet – Spätantike und Frühmittelalter an Rhein und Ruhr" am 20.06.2015
Das Ruhrmuseum zeigt in den spektakulären Räumen der Zeche Zollverein eine Präsentation, die an die legendäre Ausstellung „Werdendes Abendland an Rhein und Ruhr“ von 1956 anknüpft. Herausragende Objekte aus in- und ausländischen Museen illustrieren den Weg der Rhein-Ruhrregion von der Spätantike ins Frühe Mittelalter. Das nächste Ziel ist die Abtei Werden mit ihrer eindrucksvollen Schatzkammer, die Zeugnis der kulturellen Blüte des Mittelalters ist, die in vielerlei Hinsicht auf antike Tradi ...

->Partnerschaftsinitiative traf den Ratiborer Stadtpräsidenten Miroslaw Lenk
Beim jüngsten Besuch der Partnerschaftsinitiative Leverkusen-Ratibor e.V. in der oberschlesischen Partnerstadt fand auch ein Zusammentreffen mit dem Ratiborer Stadtpräsidenten Miroslaw Lenk statt. Der Vorsitzende der Partnerschaftsinitiative und Leverkusener Ratsherr ...

->Silke Spiegelburg und Robin Schembera mit WM-Normen
Beim World Challenge-Meeting in Hengelo (Niederlande/ 24. Mai) meldeten sich Stabhochspringerin Silke Spiegelburg und 800-Meter-Läufer Robin Schembera nach langen Durststrecken endgültig zurück. Beide hakten die Norm für die Weltmeisterschaften in Peking (22. bis 30. August) ab. Sechs lange Jahre musste Robin Schembera auf diesen Moment warten. Und ...

->TSV-Athleten trotzen Wind und Kälte
Das BORSIG Meeting in Gladbeck wurde am Samstag (23. Mai) von Windböen und kalten Temperaturen begleitet. Trotz der schwierigen Bedingungen sorgten die TSV-Athleten für zahlreiche Bestleistungen und Top-Drei-Platzierungen. Platz eins und die Saisonbestleistung im zweiten Rennen um knapp eine Sekunde gesteigert – und das obwohl der Wind immer wieder kräftig von der falschen Seite kam. 400-Meter-Hürdenläuferin ...

->TSV-Stabhochspringer mit Bestleistungen und Normen
Beim Stabhochsprung Meeting in Holzminden (23. Mai) ließen die Nachwuchs-Stabhochspringer vom TSV Bayer 04 Haurekorde regnen. Tim Jaeger steigerte seine Saisonbestleistung um fünf Zentimeter und bestätigte die U20-EM-Norm. Schon in der Hallensaison, als er seine Bestleistungen am laufenden Band steigerte, präsentierte sich Tim Jaeger in bestechender For ...

Tag der Städtebauförderung


->Torsten Sanders fliegt zur Bestleistung / TSV-Mittelstreckler stürmen an die deutsche Spitze
Dass Torsten Sanders schon zu Beginn der Saison in einer beachtlichen Form ist, bewies er bereits bei seinem Saisoneinstieg vor einer Woche, als er mit 2,15 Meter an seinem Hausrekord kratzte. Beim Hochsprung-Meeting in Sinn stellte der Athlet von Hans-Jörg Thomaskamp am Samstag (23.Mai) eine neue Bestleistung auf. Ein Meeting im belgischen Oordegem nutzten die ...

->Elfen-Sieg im Saisonfinale besiegelt Triers Abstieg
Es war ein Abend der großen Gefühle, hüben wie drüben flossen viele Tränen. Valentyna Salamakha und Natalie Hagel standen zum letzten Mal im Tor der Elfen, und auch für Ruta Latakaite-Willig begann mit der Schlusssirene ein neues Leben, in dessen Mittelpunkt schon bald Söhnchen Joris stehen wird. Und weil Vala, Hagel und Ruti eben seit Jahren feste G ...

->Geschwindigkeitskontrollen in der nächsten Woche
In der kommenden Woche finden u.a. an folgenden Stellen Geschwindigkeitskontrollen statt DatumMessstellenMo., 25.05.15FeiertagDi., 26.05.15Berliner Str.Charlottenburger Str. ...

->Sarah Hakenberg, Auftritt 27.05. abgesagt
Der bereits auf Mittwoch, den 27. Mai 2015, verschobene Auftritt der Kabarettistin Sarah Hakenberg in der Kolonie Eins (K1) in Leverkusen muss aus gesundheitlichen Gründen abgesagt werden. Die im Vorverkauf erworbenen Eintrittskarten können an der Vorverkaufsstelle des Erwerbs gegen Erstattung des vollen Kaufpreises bis zum 10.06.2015 zurückgegeben werden.KulturSt ...

->Bürgerinitiative: „Alkenrath wird weiter kaputt gewirtschaftet“ Teil II,
Zu den Spannungen zwischen der CDU Schlebusch-Alkenrath und der Bürgerinitiative Alkenrath erklärte Mirko Apostolovski folgendes: "Der Vorsitzende der CDU Schlebusch-Alkenrath, Herr Peter Seven, hat die in unserer letzten Pressemitteilung gegen die Mandatsträger aus Schlebusch und Alkenrath zurückgewiesen und d ...

->Piraten-Termine im Juni
Auch im Juni lädt die Piratenpartei Leverkusen herzlichst ein, mit ihr ins Gespräch zu kommen. Auf drei Stammtischen bieten sich dafür gute Gelegenheiten. Der erste Stammtisch findet aufgrund des Feiertags Fronleichnam ausnahmsweise schon am Dienstag, den 02.06.2015 ab 19.30Uhr statt. Zu dem zweiten Stammtisch laden die Piraten weiter wie gewohnt am Donnerstag, den 18. Juni.2015 ab 19.30Uhr ein. Beide Stammtische finden in der Gaststätte "Bei Ivi", Konrad-Adenauer-Platz 6 in Leverkusen-Manfort statt. Am Donnerstag, den 25. Juni findet ab 19.30 Uhr der Online-Stammtisch statt. Treffpunkt ist wie üblich der Raum "Stammtisch" auf dem Mumble-Server der Piratenpartei NRW. Wie immer freuen sich die Piraten auf inspirierende Gespräche mit interessierten Bürgern
->Carlo Paech siegt mit Bestleistung
Beim 34. Internationalen Marktplatzspringen in Recklinghausen (22. Mai) flog Stabhochspringer Carlo Paech zum Sieg. Mit 5,74 Meter stellte der 22-Jährige zudem eine neue Bestleistung auf und übersprang die WM-Norm (5,70 Meter). Hendrik Gruber und Marvin Caspari präsentierten sich ebenfalls in guter Frühform. Carlo Paech fliegt immer höher. Stellte er seinen Stab noch im letzten Jahr aufgrund mentaler Probleme in die Ecke, katapultiert ihn genau dieser jetzt immer höher in die Luft. Mit übersprungenen 5,74 Meter überbot er seine persönliche Bestleistung aus der Hallensaison, in der er sich mit 5,65 Meter eindrucksvoll zurück meldete, um neun Zentimeter. Für die Weltmeisterschaften in Peking (China/ 22. bis 30. August) fordert der DLV eine Höhe von 5,70 Meter. Dass Carlo Paech diese Höhe drauf hat, steht seit spätestens Freitagabend fest. Er muss seine Leistung allerdings noch einmal bestätigen, da das Meeting in Recklinghausen nicht als offizieller Normwettkampf anerkannt wird. Schon in zwei Tagen (25. Mai) in Rehlingen greift Carlo Paech wieder zum Stab und nimmt die nächste Höhe in Angriff. In guter Frühform befinden sich auch Hendrik Gruber und Marvin Caspari. Nach einer von technischen Problemen geplagten Saison schwang Hendrik Gruber sich in Recklinghausen über 5,54 Meter und auf Platz drei. Mit ein bisschen Feinjustierung hält er in den kommenden Wochen 5,70 Meter für möglich. Nur einen Zentimeter an seiner Freiluftbestleistung vorbei schrammte Marvin Caspari. 5,44 Meter bedeuteten für den deutschen Vizemeister aus dem Vorjahr Platz vier.Bayer Leichtathletik
->19. Quettinger Jugend-Fußball-Turnier eröffnet
Soeben eröffnete Sportdezernent Marc Adomat zusammen mit Raffele Esposito, Herbert Kielgas und Giorgio Stilliasano das traditionelle Pfingst-Turnier des TuS 05 Quettingen auf der Sportanlage am Weidenbusch. Folgende Mannschaften sind neben dem TuS 05 am Start: B-Jugend: BV 1911 Burscheid, TuS 1887 Roland Bürrig, FC Rheinsüd Köln 2010 und Deutz 05 C-Jugend: Kicker 94 Marktkleeberg, Ditib SK Leverkusen, MSV Bonn 1991, Spvg Hilden 05/06 und TuS 1887 Roland Bürrig E-Jugend: TuS 1887 Roland Bürrig, DJK Eintracht Ickern, VfB 06 Langenfeld, 1. FC Spich, FC Britannia Solingen, SC Holweide, Fortuna Köln und DJK Tura Düsseldorf F-Jugend: Post SV Solingen, BV Bergisch Neukirchen, TuS 1887 Roland Bürrig, VfL Leverkusen, FC Victoria Köln, SC Brück und SSV Lützenkirchen G-Jugend: Pulheimer SC, Inter Monheim, SSV Berghausen, FC Britannia Solingen, SG Unterrath12/24 und Spvg Porz Damen: Nippes 12, Tura Pohlhausen und BV Wiesdorf
->Geruchsbildung im Umfeld der Kläranlage möglich
Aufgrund eines hohen Schlammaufkommens in der Gemeinschaftskläranlage des Chempark in Leverkusen kann es in den kommenden Tagen im Umfeld der Anlage zu einer für Kläranlagen typischen Geruchsbildung kommen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Anlage versuchen den angefallenen Schlamm zeitnah und umweltverträglich zu entsorgen und damit die Geruchsbildung einzudämmen. Das Unternehmen bittet um Verständnis und entschuldigt sich für die möglicherweise entstehende Geruchswahrnehmung im direkten Standortumfeld.
->Saisonfinale in der Smidt-Arena: Sport, Abschied und ein bisschen Party
Es wird mit Sicherheit kein ganz normaler Spieltag an diesem Samstag in der Leverkusener Smidt-Arena (Anpfiff 18.00 Uhr): Die stark abstiegsgefährdeten Trierer Miezen kommen zum Showdown einer Saison, die für die Leverkusener Werkselfen bisweilen recht turbulent verlief. Beide Mannschaften werden sich nichts schenken: Die Elfen wollen sich unbedingt mit einem Sieg in die Sommerpause verabschieden und so den sechsten Platz in der Tabelle vor dem NRW-Rivalen HSG Blomberg-Lippe sichern, und den seit Jahren als "unabsteigbar" geltenden Miezen hilft nur ein Sieg, um die Chance auf den Klassenerhalt zu wahren. "Ein Freundschaftsspiel wird das ganz bestimmt nicht", sagt Elfen-Trainerin Renate Wolf, die deshalb auch für die letzten 60 Minuten der Saison 2014/15 vollen Einsatz von ihren Spielerinnen fordert. Der Sport ist aber nur ein Teil des Programms an diesem Samstag. Vor der Partie wird das Leverkusener Juniorteam geehrt, das am vergangenen Wochenende in Hamburg zum dritten Mal nacheinander die Deutsche A-Jugend-Meisterschaft an den Rhein geholt hatte. Nach dem Abpfiff heißt es dann, Abschied zu nehmen von drei vertrauten Gesichtern, die in der kommenden Spielzeit nicht mehr zum Kader der Elfen gehören werden. Valentyna Salamahka und Natalie Hagel verlassen das Elfen-Tor, Ruta Latakaite-Willig und ihr Ehemann Dirk bereiten sich auf die Geburt ihres ersten Kindes vor, das in wenigen Wochen zur Welt kommt. Während Salamakha (nach Siofok/Ungarn) und Latakaite-Willig (nach Sulzbach/3. Liga) Leverkusen komplett den Rücken kehren, bleibt Natalie Hagel dem Verein als Torwarttrainerin erhalten. Für ihre Verdienste um die Elfen werden die drei vor "ihrem" Publikum in der Smidt-Arena verabschiedet. Und auch danach ist noch nicht Schluss, jetzt geht es über zum geselligen Teil. Bei Pizza und Brötchen lassen die Elfen die Saison gemeinsam mit ihren Fans ausklingen. Die kulinarischen Bestände werden aufgebraucht, dazu lässt die Handball-Abteilung das eine oder Getränk springen. Es lohnt sich also allemal für die Besucher, nach dem Ende des sportlichen Wettstreits in der Halle zu bleiben. "Wir hoffen sehr auf einen guten Besuch", sagt Renate Wolf, der es vor allem sehr am Herzen liegt, dass ihre drei Leistungsträgerinnen "in einem würdigen Rahmen verabschiedet werden".

Weitere Nachrichten