Leverkusener Logo Leverkusen

<< Rheindorfer Palmen Rheinfähre Hitdorf Romberg >>

Rheinfähre Hitdorf (18 k) Insbesondere bei den häufigen Staus auf der südlich in Wiesdorf gelegenen Autobahnbrücke gerne von Autofahrern benutzt, wird die Hitdorfer Rheinfähre ("Fritz Middelanis") in den wärmeren Monaten gerne von Radfahrern für Ausflüge genutzt.
1729 wurde das Führrecht erstmals beurkundet und seit 1930 fährt eine Autofähre bei Stromkilometer 705 nach Köln-Langel. Die heutige Großfähre (in Betrieb seit dem Jahr 1962) ist 42 Meter lang und elf Meter breit und wird von vier 80 PS-Motoren angetrieben. Die beiden Dieseltanks fassen jeweils 3250 Liter. Bei einer Ladefläche von 257 qm trägt sie 65 Tonnen. Es dürfen 250 Personen oder 21 Pkw mitfahren.
Die Hitdorfer Fähre ist die letze Leverkusener Fähre. Das Wiesdorfer Wappen, das Leverkusen von 1930 bis zur kommunalen Neugliederung 1975 übernommen hatte, zeigte neben dem Bergischen Löwen sogar eine Fährschalde.

Da die Autobahn 542 wohl nie mehr (?) vom Autobahnkreuz Monheim Süd nördlich von Hitdorf über den Rhein nach zur A 57 bei Köln Worringen verlängert werden wird (so die Planungen für die Bundesautobahn 54) wird der Hitdorfer Fähre uns wohl noch länger erhalten bleiben.
Betreiber der Fähre ist die Rheinfähre Köln-Langel/Hitdorf GmbH, die je zur Hälfte den durch Fähre verbundenen Städten Leverkusen und Köln gehört, die sich somit den meist anfallenden Verlust teilen müssen. Die Stadt Köln hält ihren Anteil über die Häfen und Güterverkehr Köln AG.
Freunde von Navigationsgeräten finden die Fähre auf der Hitdorfer Seite über "Fährstraße" und auf Kölner Seite über den bezeichnenden Namen "Hitdorfer Fährweg". In Köln führt die KVB (Kölner Verkehrsbetriebe) mit der Buslinie 121 zum Fähranleger (Haltestellennamen "Langel Fähre", in Hitdorf muß man die Fährstraße hoch zur Hitdorfer Straße (Haltestellennamen Fährstraße) gehen, um in die Buslinien 233 (Leverkusen Mitte-Rheindorf-Hitdorf-Monheim), 244 (Hitdorf-Rheindorf-Opladen von Kraftverkehr Wupper Sieg/Wupsi) oder 253 (Leichlingen-Bergisch=Neukirchen-Opladen-Rheindorf-Hitdorf von Hüttebräuker) steigen zu können.

Außer bei Hochwasser beginnt der Fährbetrieb montags bis freitags (außer an Feiertagen) um 06:00, an Wochenenden und Feiertag abhängig von der Jahreszeit zwischen 09:00 und 11:00. Die letzte Fahrt findet im Sommer um 20:15 statt, im Winter zwischen 18:30 und 19:30.
Die Fähre ist mobil unter 0178/8323473 zu erreichen.
Fußgänger kosten 1,00€ (Kinder die Hälfte), ein Fahrrad 80 bzw. 50 Cent und ein Auto mit Fahrer 3€ für die circa dreiminütige Überfahrt.
Transportleistung19992011
Radfahrer 55.80066.000
Motorradfahrer 6.5008.100
PKW 72.00094.000
Lieferwagen 1.375
Lastwagen 1.6622.500
Personen 188.000228.000
Rheinfähre Hitdorf (18 k) Rheinfähre Hitdorf (21 k) Rheinfähre Hitdorf (19 k)

"
Größere Kartenansicht


Bisherige Besucher dieser Seite: 99499

Die 27 neuesten Nachrichten, die sich auf Rheinfähre Hitdorf beziehen:
22.07.2015: Online-Wettbewerb zum Geschichtsfest
04.05.2015: Was tun, wenn kein Zug fährt? Alternativen mit Bus ,Straßenbahn oder Fähre, um doch noch nach Köln zu kommen!
23.07.2014: Unterschätzte Gefahr: Baden im Rhein
23.02.2014: Alternativangebote für Autofahrer wegen Neubau Leverkusener Autobahnbrücke notwendig!
28.03.2013: Aktuell keine Chance für eine direkte Busverbindung zwischen Leverkusen und dem Kölner Norden über die Autobahnbrücke!
22.11.2012: Reparaturen am Radweg
24.10.2012: Wasserrettung mit Unterstützung der Hubschrauber der Bundespolizei
14.04.2012: Gute Zusammenarbeit rettet Leben
28.03.2012: „Wir für unsere Stadt“ in den Startlöchern: Die Putzaktion kann losgehen
03.05.2011: Rettung aus der Luft - Unterstützung durch Hubschrauber der Bundespolizei
18.01.2011: Hochwassertore werden abgebaut
16.09.2010: Rettung aus der Luft - Unterstützung durch Hubschrauber der Bundespolizei
11.01.2009: Wiking auf Grund gelaufen in Hitdorf
12.03.2007: Baumpflegearbeiten
22.02.2007: Veranstaltungsprogramm Neuland-Park 2007
04.04.2006: Wir für unsere Stadt“ vom 6. bis 8. April
26.03.2004: 4000-Marke noch zu knacken - Spontan-Putzer sind eingeladen
24.03.2004: Countdown für „Wir für unsere Stadt“ läuft
30.11.2003: Verkehrsunfälle
21.07.2002: Verkehrsunfälle und ähnliches
12.04.2002: Aktionstag "Wir für unsere Stadt" wächst weiter:
08.04.2002: "Wir für unsere Stadt": Gastronomie macht mit
26.03.2002: Aktion zum Mitmachen: "Wir für unsere Stadt"
14.09.2001: Interkommunale Zusammenarbeit und Planung zwischen den Städten Langenfeld und Leverkusen - Treffen vom 24.07.01 in Leverkusen
19.06.2001: Neuer Leverkusen-Bildband
13.06.2001: Neuer Leverkusen-Bildband
20.05.1998: Mit dem Zweirad zur Hitdorfer Fähre



5 Bilder, die sich auf Rheinfähre Hitdorf beziehen:
00.00.2011: Rheinfähre
00.00.2011: Rheinfähre
20.04.2009: Rheinstr. gesperrt, Schild
00.00.0000: Fähre, Zufahrt
00.00.0000: Fähre im Gegenlicht



4 Postkarten, die sich auf Rheinfähre Hitdorf beziehen:
00.00.0000: 4fach Karte
00.00.0000: 4fach Karte
00.00.0000: 4fach Karte
00.00.0000: 4fach Karte



Videos, die sich auf Rheinfähre Hitdorf beziehen:
00.00.2012: mit dem Schlüter über den Rhein...auf der Fähre bei Hitdorf



Hauptseite     Stadtführer     Stadtteil-Stadtführer Hitdorf     Anmerkungen