Leverkusen

wohin
links
Politik
Statistik
News
who's who
Postkarten
Geschichte
Stadtführer
Straßen
Kleinanzeigen
Sport
Partnerstädte
Gästebuch
Adressen
Gesundheit
Sponsoren


Impressum
Kontakt


Leverkusener Logo Leverkusen

<< Wöhlerstr. Wolf-Vostell-Str. Wolfhagener Str. >>
Wolf Vostell (* 14. Oktober 1932 in Leverkusen, † 3. April 1998 in Berlin) war einer der wichtigsten deutscher Maler, Bildhauer und Happeningkünstler der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.
1999 wurde das zwischen der Ernst-Ludwig-Kirchner-Str. und der Franz-Marc-Str. von der Kandinskystr. abzweigende Teilstück der Max-Beckmann-Str. in Wolf-Vostell-Str. umbenannt.
Sackgasse. Durchgang für Fußgänger zur Max-Beckmann-Str.
Die Postleitzahl lautet 51375
GoogleMaps:Stadtplan-Eintrag

"
Größere Kartenansicht


Wolf-Vostell-Straße Wolf-Vostell-Straße
Wolf-Vostell-Str. Wolf-Vostell-Str.
Straßenschild Wolf-Vostell-Str. Straßenschild Wolf-Vostell-Str.

Die 4 neuesten News, die sich auf Wolf-Vostell-Str. beziehen:
24.07.2009: Statistik und Verzeichnis der Direktkandidaten zum Stadtrat
23.10.2006: Hunderte von Autos beschädigt
28.08.2006: Außenspiegel in Serie abgetreten
04.07.2002: Autos in Serie aufgebrochen - Polizei sucht Zeugen -



3 Bilder, die sich auf Wolf-Vostell-Str. beziehen:
27.10.2007: Wolf-Vostell-Str.
27.10.2007: Wolf-Vostell-Str.
23.04.2006: Wolf-Vostell-Str.

Hauptseite     Straßen     Stadtteil-Straßen Schlebusch     Anmerkungen    


Stadtteile
Alkenrath
Bergisch Neukirchen
Bürrig
Hitdorf
Küppersteg
Lützenkirchen
Manfort
Opladen
Quettingen
Rheindorf
Schlebusch
Steinbüchel
Waldsiedlung
Wiesdorf
Leverkusen-News
->Berliner Straße: Straßenreparatur in Höh ...
->Mehr Möglichkeiten zur Rückstellung bei ...
->Gaffiti-Kunst der „Malervision“ am Trepp ...
->„Lesen verleiht Flügel“: Die Vogelscheuc ...
->Klares Signal aus der Belegschaft: Deuts ...
->Bürgertalk von 11 bis 14 Uhr am Samstag, ...
->Friedhofswege werden gereinigt ...
->Planungswettbewerb "Quartierstreffpunkt ...
->Verdacht des Menschen- und Drogenhandels ...
->Hauptstelle der Stadtbibliothek bleibt a ...


Auf Facebook posten