Leverkusen

wohin
links
Politik
Statistik
News
who's who
Postkarten
Geschichte
Stadtführer
Straßen
Kleinanzeigen
Sport
Partnerstädte
Gästebuch
Adressen
Gesundheit
Sponsoren


Impressum
Kontakt


Leverkusener Logo Leverkusen

<< Adolf-Hitler-Straße Adolf-Kaschny-Straße Adolf-Reichwein-Straße >>
Adolf Kaschny (30.05.1881 [Köberwitz, Kreis Ratibor] - 16.09.1951 [München]). Der oberschlesische Katholik Adolf Kaschny gehört seit 1909 der Zentrumspartei an und wird 1924 zum Bürgermeister in Ratibor gewählt. Nach seinem Ausscheiden aus dem Amt lässt er sich dort als Rechtsanwalt nieder. 1936 leitet der NS-Rechtswahrerbund vergeblich ein Ehrengerichtsverfahren gegen ihn ein, in dem er der politischen Unzuverlässigkeit bezichtigt wird. Kaschny ist mit Hans Lukaschek und Jakob Kaiser bekannt. Von den Verschwörern wird er als Politischer Unterbeauftragter für Oberschlesien im Wehrkreis VIII (Breslau) vorgesehen. Für die CDU 1950/51 im Landtag NRW.
Die Straße Adolf-Kaschny-Straße ist eine Anliegerstraße
Straße wurde 1968 zusammen mit der Julius-Doms-Str. und der Karl-Ulitzka-Str. benannt.
Die Küppersteger Adolf-Kaschny-Straße überquert von der Heinrichstraße kommend die Karl-Ulitzka-Straße und endet als Sackgasse.
Die Postleitzahl lautet 51373
GoogleMaps:Stadtplan-Eintrag

"
Größere Kartenansicht


Adolf-Kaschny-Straße Adolf-Kaschny-Straße
Straßenschild Adolf-Kaschny-Straße Straßenschild Adolf-Kaschny-Straße

Die 10 neuesten News, die sich auf Adolf-Kaschny-Straße beziehen:
15.03.2015: Maskierte brechen in Einkaufscenter ein- Zeugensuche
05.06.2014: Baustelle am Europaring wieder für den Verkehr freigegeben
08.05.2014: Sanierung Europaring
02.04.2014: Kriminalisten beraten kostenlos in Leverkusen: "Riegel vor! Sicher ist sicherer"
19.03.2012: Energie für den guten Zweck
31.07.2011: Supermarkt überfallen
17.11.2010: Zeugen nach Raubüberfall auf Spielhalle in Leverkusen - Küppersteg gesucht
09.06.2009: Spielhallenaufsicht beraubt
12.01.2009: Räuber mit Taxi geflüchtet
15.10.2008: Ladendieb schlug zu



10 Bilder, die sich auf Adolf-Kaschny-Straße beziehen:
09.08.2016: Adolf-Kaschny-Str. 9
01.03.2016: Adolf-Kaschny-Str. 8
01.03.2016: Adolf-Kaschny-Str. 12
12.08.2014: Spielstation
12.08.2014: Spielstation, Schild
25.02.2011: BaySecur, Schild
25.02.2011: Starkstromkasten, Adolf-Kaschny-Str. 5
25.04.2009: IMO-Tankstelle (Schumacher)
26.04.2007: Adolf-Kaschny-Str., Straßenschild
26.04.2007: Adolf-Kaschny-Str.

Hauptseite     Straßen     Stadtteil-Straßen Küppersteg     Anmerkungen    


Stadtteile
Alkenrath
Bergisch Neukirchen
Bürrig
Hitdorf
Küppersteg
Lützenkirchen
Manfort
Opladen
Quettingen
Rheindorf
Schlebusch
Steinbüchel
Waldsiedlung
Wiesdorf
Leverkusen-News
->Mittsommerfest an der alten Wuppermündun ...
->Babak Tubis tritt als Direktkandidat der ...
->Team-EM: TSV-Athleten siegen mit DLV-Man ...
->Sommer- Whiskytasting 2017 ...
->Mateusz Przybylko steigert sich in Bottr ...
->Ratingen: Mareike Arndt wieder verbesser ...
->Geschwindigkeitskontrollen in der nächst ...
->Silke Spiegelburg pirscht sich nach vorn ...
->Salzküstenfolk mit Stefan em Huisken ...
->Table-Talk des Freundeskreises Bracknell ...


Auf Facebook posten