Stadtplan Leverkusen
14.03.2018 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Der Countdown läuft: Am 18. März 2018 ist der 11. Equal Pay Day   Vortrag Armeeknast Schwedt >>

Kölner Humboldt-Gymnasium und TSV Bayer 04 kooperieren


Zwei Traditions-Institutionen ziehen künftig an einem Strang: Das Kölner Humboldt- Gymnasium und die Leichtathletik-Abteilung des TSV Bayer 04 Leverkusen wollen fortan gemeinsam Talente entdecken und fördern. Dazu wurde am Mittwoch ein Kooperationsvertrag geschlossen. Die schriftlich fixierte Vereinbarung tritt am 1. April in Kraft und gilt zunächst vier Jahre.

Vereinbart wurde, dass die Schülerinnen und Schüler des Humboldt-Gymnasiums von Montag bis Freitag zwischen 8 und 15 Uhr die Trainingsanlagen des Vereins nutzen können. Und zwar nicht nur, um regulären Sportunterricht mit leichtathletischen Schwerpunkten zu absolvieren. Auch punktuelle Maßnahmen wie Arbeitsgemeinschaften und Projektwochen sind vorgesehen, außerdem der fachliche Austausch zwischen Lehrern und Trainern.

„Generell wird der Unterricht aber von den Sportlehrerinnen und Sportlehrern geleitet“, betonte Jörn Elberding, der Geschäftsführer der TSV-Leichtathleten. Am Humboldt-Gymnasium hat Sportlehrer Stavros Kavatheas die Projektleitung übernommen. Der frühere 400-Meter-Läufer hat eine Bestzeit von 47,10 Sekunden. Nach Absprache kann die Abiturprüfung des Sport-Leistungskurses im Fachbereich Leichtathletik auf den Leverkusener Sportanlagen durchgeführt werden.

„Unsere Schule verfügt über eine beträchtliche leichtathletische Tradition, an die wir gerne anknüpfen möchten“, sagte Schulleiter Dr. Harald Junge am Mittwoch bei der Vertragsunterzeichnung im Humboldt-Gymnasium. In der Tat kann die Schule auf namhafte „Ehemalige“ verweisen, darunter der frühere 200-Meter-Weltrekordler Manfred Germar und Hürdensprint-Weltrekordler Martin Lauer.


Bilder, die sich auf Kölner Humboldt-Gymnasium und TSV Bayer 04 kooperieren beziehen:
14.03.2018: Vertragsunterzeichnung

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 15.03.2018 08:02 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter