Stadtplan Leverkusen
05.10.2017 (Quelle: Kommunales Kino)
<< Blue Mountain Singers in der Friedenskirche   Thomas Schmitt legt die Kugel beiseite >>

Ida


Polen 2014; Regie: Paweł Pawlikowski mit Agata Kulesza, Agata Trzebuchowsk; 82 Min

Polen im Jahr 1962. Anna ist eine Novizin, die als Waise von den Nonnen des Konvents erzogen wurde. Bevor sie ihr Gelübde ablegt, will sie sich mit Wanda treffen, ihre einzige lebende Verwandte. Dabei erfährt Anna, dass sie eigentlich eine Jüdin ist. Gemeinsam machen die beiden Frauen sich auf eine Reise, um die tragische Geschichte ihrer Familie zu ergründen.

Donnerstag, 19.10.2017, 19:00 Uhr
Filmwoche der Partnerstädte - Ratibor

Eintritt Kommunales Kino: 5,00 €
10 Eintrittskarten 40,00 €


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 05.10.2017 18:26 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter