Stadtplan Leverkusen
03.08.2017 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Zwei Nächte, zwei Einbrüche, eine Tankstelle Steinbüchel  Aktuelle Baustellenübersicht >>

Naturschutzbeauftragte gesucht


Die Untere Naturschutzbehörde der Stadt Leverkusen sucht Menschen, die sich gerne in der Natur aufhalten, etwas Zeit haben und sich für die Umwelt engagieren möchten, indem sie das Ehrenamt als Naturschutzbeauftragte oder Naturschutzbeauftragter übernehmen.
Die Naturschutzwacht wurde vom Gesetzgeber für die Aufgabe des unmittelbaren Naturschutzes vor Ort den unteren Naturschutzbehörden zur Seite gestellt. Die Naturschutzwacht beobachtet dabei die Veränderungen der Natur und Landschaft und informiert die zuständige Behörde über die aktuellen Gegebenheiten im jeweiligen Bezirk. Im unmittelbaren Kontakt zu den Bürgern ist die Naturschutzbeauftragte bzw. der Naturschutzbeauftragter direkter Ansprechpartner, um zu informieren, aufzuklären und bestimmte Sachverhalte verständlich zu machen.
Aktuell sind zwei Bezirke neu zu besetzen: Bezirk 10 (Engstenberg/Boddenberg/Ropenstall) sowie Bezirk 11 (Schlebusch/Edelrath) Interessenten können sich bei der Stadtverwaltung telefonisch unter 0214/ 406-3251 bzw. per E-Mail an Heike.Luetzenkirchen@stadt.leverkusen.de bei Frau Lützenkirchen melden.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 03.08.2017 14:12 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter