Stadtplan Leverkusen
03.07.2017 (Quelle: Straßen.NRW)
<< Interkulturelle Begabtenförderung: Landrat Michael Kreuzberg und Oberbürgermeister Richrath unterzeichnen Vertrag   Populismus, Manfort, Diakonie - Themen der Synodaltagung des Ev. Kirchenkreises Leverkusen >>

A59/L43: Sperrungen im Autobahnkreuz Monheim-Süd


In den nächsten Wochen kommt es wegen diverser Arbeiten zu Einschränkungen und Sperrungen im Autobahnkreuz Monheim-Süd.

Ab Montag (10.7.), 6 Uhr, ist die Auffahrt von der Hitdorfer Straße (L43) auf die A59 in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Hier finden Arbeiten an einer Entwässerungsleitung statt. Der Verkehr wird mit Rotem Punkt zur Anschlussstelle Reusrath umgeleitet. Von dort aus kann über die A542 die A59 wieder erreicht werden. Die Sperrung der Auffahrt ist bis Samstag (15.7.) vorgesehen.

Samstag (15.7.) wird im Lauf des Tages diese Sperrung abgebaut und unmittelbar im Anschluss die Verbindungsrampen von der A59 aus Richtung Düsseldorf kommend zur L43 bzw. von der L43 auf die A59 in Fahrtrichtung Leverkusen gesperrt. Hier finden Asphaltarbeiten statt. Diese Sperrungen werden bis Mitte September bestehen bleiben. Umleitungen für diese Sperrungen sind innerhalb des Autobahnkreuzes Monheim-Süd mit Rotem Punkt ausgeschildert.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 03.07.2017 16:21 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter