Stadtplan Leverkusen
30.08.2017 (Quelle: Eric Jansen)
<< Grüne zur Ehe für alle   Zwei Verkehrsunfälle auf Bundesautobahn 3 sorgen für größere Staulagen >>

Die besten Tipps für erfolgreiche Webinare


Ein Webinar ist nicht nur eine äußerst praktische und unkomplizierte Form Inhalte und Wissen zu vermitteln, sondern inzwischen auch ein mächtiges Marketing-Werkzeug. Es vereint mehrere wichtige Komponenten in sich und lässt eine direkte Kommunikation von Trainer und Teilnehmer zu. Dies wiederum entwickelt eine klassische Mund-zu-Mund-Propaganda, die sich in der Vergangenheit immer als sehr wirkungsvoll erwiesen hat. Der Trainer oder Dozent ist eine Person, der Vertrauen entgegenschlägt auf Grund ihrer Expertise. Das bringt ihn in eine Position, Tipps und Ratschläge auf bestimmte Produkte geben zu können, die dann eine Hohe Konversionsrate in tatsächlichen Umsetzungen nach sich ziehen.

Eine gute Vorbereitung bringt das Webinar günstig an den Start
Die Technik muss funktionieren, das ist grundlegend. Das bedarf einer guten Vorbereitung. Die involvierten Personen müssen ihre Aufgaben kennen und die Technik muss in diversen Probeläufen immer wieder auf Funktionalität hin überprüft werden. Die vorbereiteten Inhalte sollten nicht medienüberfrachtet sein, sondern ein angenehmer Mix aus diversen Medien wirkt oft am effektivsten. Für verschiedenste Themen können sämtliche visuellen und auditiven Mittel ausgeschöpft werden. So kann eine Online-Casino-Seite beispielsweise Mitarbeiter und auch Kunden in der Bedienung der verschiedenen Casinospiele schulen und sie damit vertraut machen mit dem Objekt, dass sie danach auch bedienen sollen und werden. Eine webinar platform kann dabei als fundamentale Software oftmals kostengünstig gefunden und eingerichtet werden. Diese Option nimmt ein gewisses Risiko, in dem ein Teil der Arbeit an den Platform-Anbieter ausgelagert wird. Das spart eine Menge Arbeit und eventuelle Sorgenfalten.

Atmosphäre schaffen und die Teilnehmer mitnehmen
Es handelt sich bei einem Webinar um eine Wissensvermittlung, der der direkte Kontakt von Trainer und Teilnehmer fehlt. Daher ist es besonders wichtig, dass eine angenehme Atmosphäre geschaffen wird. Die Teilnehmer sollen sich nicht distanziert fühlen, sondern sind virtuell mit im Raum. Dazu können zahlreiche interaktive Methoden beitragen, die dem Teilnehmer das Gefühl vermitteln, ein echter Teil des Gesamtkonstrukts zu sein. Dabei muss der Trainer aber immer darauf achten, dass sich nicht in Diskussionen verzettelt wird. Nichts wirkt schlimmer, als wenn der Fokus vom Thema abweicht und die Teilnehmer merken, dass sich eine private Diskussion entwickelt. Das führt bei vielen Teilnehmern zum Abbruch des Webinars. Deshalb sollte der rote Faden nicht verlassen werden und auf die Zeit nach dem Webinar verwiesen werden, in der dann weiterführende Fragen vertieft werden können. Das Interesse und die Aufmerksamkeit der Teilnehmer muss immer im Vordergrund stehen. Auch das strahlt Professionalität aus, die dann wieder in Form von Glaubwürdigkeit dem Trainer gedankt wird.

Webinare werden als Marketing Tool immer stärker eingebunden
Die Webinare nehmen im Marketing einen größer werdenden Raum ein. Daher ist eine gute Plattform ein wichtiger Baustein für den reibungslosen Ablauf. Nur so kann die Qualität des Unternehmens und der entsprechenden Produkte auch glaubwürdig transportiert werden. Von den Trainer wird mehr verlangt als vom altehrwürdigen Dozenten, da er nun auch mehrere technikaffinen Prozesse mitbeachten oder sogar bedienen muss. Auch die Teilnehmer sind in ihrer Aufmerksamkeit gefordert, da ein Webinar viel schneller zum "Abschalten" führt. In einem Zusammenspiel kann aber ein effektives und angenehmes Wissensvermittlungsinstrument geschaffen werden, dass als dauerhafte Institution auch auf einen praktisch unbegrenzten Zeitraum hinaus verwendet werden kann.

Quelle: Pixabay


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 19.09.2017 10:57 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter