Stadtplan Leverkusen
25.06.2017 (Quelle: Piraten)
<< Team-EM: TSV-Athleten siegen mit DLV-Mannschaft   Mittsommerfest an der alten Wuppermündung >>

Babak Tubis tritt als Direktkandidat der PIRATEN zur Bundestagswahl an


Die Aufstellungsversammlung der Piratenpartei für den Wahlkreis 101 fand am 22.5.2017 im Bürgerhaus Mütze in Köln-Mülheim statt. Babak Tubis (45), Informatiker aus Köln-Mülheim, wurde einstimmig im ersten Wahlgang zum Direktkandidaten gewählt. Er nahm die Wahl an und bedankte sich für das ihm entgegen gebrachte Vertrauen.

Babak Tubis erklärt seine Motivation: „Mit dem Staatstrojaner wird ein bedeutender Bruch des Grundgesetzes die Bürgerrechte aushöhlen. Aus diesem und vielen anderen Gründen braucht es uns Piraten und unsere Überlegungen mehr denn je.“

Um bei der Bundestagswahl antreten zu können, sammeln die Piraten Unterstützungsunterschriften für Babak Tubis und für die Landesliste und bedanken sich im Voraus für das Vertrauen ihrer Mitbürger.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 29.07.2017 10:38 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter