Stadtplan Leverkusen
29.05.2017 (Quelle: KulturStadtLev)
<< Die „Gastarbeiter‘“ in Deutschland: Historische Erfahrungen mit Zuwanderung   Mehr Erfindergeist im Klassenzimmer >>

Springmaus Improvisationstheater mit „Jukebox live!“ im Forum


2017 kommt die Springmaus mit einer Jukebox im Gepäck – und diese wird mit mehr als nur Musik bestückt. Denn die Zuschauer bedienen die Impro-Jukebox nach Lust und Laune. Nichts kommt aus der Retorte. Alles passiert live, im Hier und Jetzt. Dabei widmen sich die Springmäuse dem (Broad-)Way of Life des Publikums, welches den Ton angibt. Das Ensemble kombiniert die Träume, Wünsche und Erlebnisse der Anwesenden mit unterschiedlichsten Zeiten, Musikrichtungen, Orten und Stimmungen. Die Palette der Springmaus-Jukebox reicht von spaßigen Melodien bis hin zu tragischen Momenten, vom himmelhochjauchzenden Musical bis zum herzzerreißenden Drama. „Jukebox live!“ beschert eine grandiose Impro-Show in der unvergleichlich humorvollen Springmaus-Manier – mit besonderer Note!

Die Leverkusener Gastspiele des Bonner Improvisationstheaters „Springmaus“ haben Kultstatus erlangt. Kein Geringerer als Harald Schmidt pries die hohe Qualität und Wandlungsfähigkeit des Bonner Ensembles, das zum Spielzeitthema „Auf der Suche“ so manch überraschende Facette beisteuern wird. Wie es halt erwartet werden darf von einem Improvisationstheater, über dessen Entstehung sein Gründer Bill Mockridge berichtet: „1982 stand ich bei einer Aufführung auf der Bühne und hatte einen aberwitzigen Gedanken: Ich wollte die ‚vierte Wand’ einreißen und mit dem Publikum Kontakt aufnehmen. Ich brannte darauf zu erfahren, was in den Köpfen der Zuschauer vorging, die immer so still und anonym da saßen.“

Was dann kam, ist Kabarettgeschichte. Ein Ruck ging durch die deutsche Kabarettszene, und in seinem Gefolge purzelten u.a. Bernhard Hoëcker, Ralf Schmitz, Anka Zink und Dirk Bach – alles ehemalige „Mäuse“ – aufs Zwerchfell der Nation. Das aktuelle Tour-Ensemble gehört zu den quirligsten Formationen der Springmaus-Historie und ist mithin aus dem Großen Saal nicht wegzudenken. Höchste Zeit, dass das große Forum-Sechseck dem Ansturm der quirligen Nager wieder Tür und Tor öffnet!

Termin:
Freitag, 2. Juni 2017
19.30 Uhr

Ort:
Forum (Großer Saal)
Am Büchelter Hof 9
51373 Leverkusen

Karten
33,00 bis 18,50 Euro;
erm. 18,25 bis 11,00 Euro
Kartenbüro im Forum
(Tel. 0214-406 4113), an allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet (www.kulturstadtlev.de)


Bilder, die sich auf Springmaus Improvisationstheater mit „Jukebox live!“ im Forum beziehen:
12.11.2011: Springmaus

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 29.05.2017 19:11 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter