Stadtplan Leverkusen
28.03.2017 (Quelle: Internet Initiative)
<< Jennifer Montags Sprint an die nationale Spitze   Chuzpe >>

Bergischer Geschichtsverein besuchte Langenfelder Stadtmuseum


Die Abteilung Niederwupper (Leverkusen, Langenfeld, Leichlingen und Monheim) des Bergischen Geschichtsverein besuchte am letzten Dienstag im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung der Langenfelder Stadtmuseum.
Aus Leverkusener Sicht war der Ausstellungsteil über die Bodenfunde auf Leverkusener Gebiet im Bereich der Solinger Straße (Rosendahlsberg / Neuburger Hof / Hauweg), den Mauspfad und die Straßenbahnverbindungen nach Hitdorf und Opladen von Interesse. Am Rosendahlsberg sind Funde aus Stein-, Bronze-, Eisen-, Römer- und Kaiserzeit dokumentiert.

Stadtmuseum und Stadtarchiv Langenfeld
Freiherr-vom-Stein-Haus
Hauptstraße 83 (Eingang Ecke Freiherr-vom-Stein-Straße)
40764 Langenfeld

Öffnungszeiten Ausstellungen: Dienstag - Sonntag 10.00 - 17.00 Uhr

Eintritt frei

Zum Vergleich: Die Dauerausstellung "Zeiträume" in der Opladener Villa Römer kann samstags 15:00-18:00 und sonntags 11:00 bis 16:00 gegen 4€ besichtitigt werden.


5 Bilder, die sich auf Bergischer Geschichtsverein besuchte Langenfelder Stadtmuseum beziehen:
21.03.2017: BGV im Stadtmuseum
21.03.2017: Rosendahlsberg, Funde
21.03.2017: Rosendahlsberg, Funde
21.03.2017: Rosendahlsberg, Karte
21.03.2017: Rosendahlsberg, Erläuterung

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 29.03.2017 00:04 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter