Stadtplan Leverkusen
15.02.2017 (Quelle: Strassen.NRW)
<< Das Sommercamp des zdi-Netzwerkes ist online   Bayer-Stiftung richtet NRW-Seminar zur 49. „Internationalen Chemie-Olympiade“ aus >>

A1/A3: Verkehrsbehinderungen am Kreuz Leverkusen am Wochenende


Von Freitagabend (17.2.) um 22 Uhr bis Montagmorgen (20.2.) um 5 Uhr steht auf der A3 in Fahrtrichtung Oberhausen zwischen dem Autobahnkreuz Leverkusen und der Anschlussstelle Opladen nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Gleichzeitig ist die Anschlussstelle Opladen ist in Fahrtrichtung Oberhausen gesperrt. Im Autobahnkreuz Leverkusen ist dann außerdem keine direkte Verbindung von der A1 aus Dortmund auf die A3 nach Oberhausen möglich. Umleitungen werden mit Rotem Punkt ausgeschildert. Während der Engpässe ist mit erheblichen Einschränkungen im Raum Leverkusen zu rechnen. Die Terminabstimmung fand mit allen zuständigen Behörden unter Berücksichtigung diverser Sondertermine statt.

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg wird in den nächsten Monaten die Fahrbahn der A3 zwischen Autobahnkreuz Leverkusen und der Anschlussstelle Opladen in beiden Fahrtrichtungen erneuern. Dadurch wird es regelmäßig zu Engpässen an Wochenenden kommen, auf die gesondert hingewiesen wird.

Zum Hintergrund:
Die Fahrbahnen der A3 müssen aufgrund der hohen Verkehrsbelastung von bis zu 160.000 Kfz am Tag wesentlich häufiger erneuert werden als andere Autobahnen. Die letzte vollständige Fahrbahnerneuerungen in diesem Abschnitt waren 1985 und 1993.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 17.08.2017 16:14 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter