Stadtplan Leverkusen
26.12.2016 (Quelle: Internet Initiative)
<< Monheim bekommt Geld vom Land für Übernahme der Landstraßen - Leverkusen dagegen nicht   Kein Kreisverkehr an der Kreuzung Herbert-Wehner-Straße/Bergische Landstraße/Odenthaler Straße in Schlebusch >>

Man muß Prioriäten setzen: Radwegebeschluß von 2009 noch nicht fertig geplant


Bei Dhünnhochwasser ist der Fuß- und Radweg zwischen Alkenrath und Stadion unter der Eisenbahn Köln-Wuppertal (Bergisch-Märkische Eisenbahn) überflutet. Eine Umgehung/-Fahrung gibt es nicht in der Nähe. Die Bezirksvertretung III hat daher 2009 die Verwaltung beauftragt, Planungsvarianten für Nutzbarkeit des Weges bei Hochwasser zu entwickeln. Am 29.09.2011 beschloß die Bezirksvertretung III dann "1.Die Planungen zu einer hochwassersicheren Stahlkonstruktion werden zur Kenntnis genommen.
2. Aufgrund der momentanen Finanzlage ist das Projekt zurzeit nicht weiter zu verfolgen. Eine Fortführung der Planungen ist ab dem Jahr 2016 vorzusehen."

Im Politikerinformationsdienst z.d.A. Rat läßt sich auf Seite 303 unter der Überschrift "Fuß- und Radweg an der Dhünn unter der Bahnlinie Köln-Wuppertal" nachlesen, daß es vor 2018 nichts mit dem hochwasser-sicheren Radweg wird:
"Beschluss der Bezirksvertretung für den Stadtbezirk III vom 29.09.2011
Die Planungen konnten in 2016 wegen fehlender Personalressourcen noch nicht wieder aufgenommen werden.
In 2017 soll nunmehr das erforderliche Plan- und Abstimmungsverfahren ermittelt sowie ein Zeit- und Kostenplan aufgestellt werden. Dieser soll den zuständigen politischen Gremien rechtzeitig vor der Haushaltsaufstellung 2018 zur Kenntnis und zum Beschluss gegeben werden, so dass in die Beratungen zum Haushalt 2018 das Beschlussergebnis eingearbeitet werden kann."

Fahrradfreundliches Leverkusen?


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 26.12.2016 13:37 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter