Stadtplan Leverkusen
21.04.2016 (Quelle: Förderverein Schiffsbrücke)
<< CD Mein Leverkusen   DJK Quettingen 1963 e.V. : Pokalsieger der Jugend im Kreis Köln rechtsrhein >>

Geschichten hinter der Liebe


Am Donnerstag, 28. April, auf der Schiffsbrücke

Für die Autorin Gigi Louisoder wird es eine Premiere sein, wenn sie am Donnerstag, 28. April 2016, um 19 Uhr auf der Schiffsbrücke aus ihren Kurzgeschichten vorliest. Sie erzählt in ihren Texten von großen Gefühlen, tragischen Situationen, kaltblütigen Taten, einsamen Entscheidungen und tröstlichn Begegnungen.
Alle, die kurze Kabinettstückchen lieben, werden an diesem Abend auf ihre Kosten kommen. Gigi Louisoders Geschichten sind mal sarkatisch oder böse, mal ironisch oder gefühlvoll, mal nachdenklich oder witzig – jedoch immer spannend und unterhaltsam. Kurz und knapp, aber präzise und sehr anschaulich erzählt die Autorin über die Schattenseiten menschlicher Beziehungen.
Gigi Louisoder wurde in Tegernsee geboren, ist aufgewachsen in München und machte ihr Abitur im Internat Schule Schloss Salem. Es folgte eine Ausbildung zur Redakteurin bei Münchener Zeitungen. 1985 erhielt sie den Bayerischen Filmförderungspreis für das Drehbuch „Volltreffer“. Sie arbeitete u.a. als Pressesprecherin eines Berliner Bauunternehmens. Sie lebte mehrere Jahre in Spanien, hat zwei erwachsene Söhne und wohnt heute als freie Autorin mit Hund in Bad Honnef. 2013 erschien ihr erstes Taschenbuch „Gigis Krimis“, 2015 „Gigigs Krimis und Schattenseiten“, im vergangenen Dezember das dritte Buch „Geschichten hinter der Liebe“.
Die Teilnahmegebühr beträgt acht Euro pro Person. Der Förderverein Schiffsbrücke Wuppermündung bittet um Anmeldung unter 01 73 / 2 65 07 69 oder per Mail an: gabriele.pelzer@gmx.de


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 23.04.2017 12:42 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter