Stadtplan Leverkusen
08.09.2007 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< WM-Team um Bronzegewinner Ecker und Nerius empfangen   Ausflug zum Reiterhof „Fanny“ in Much >>

Kinopolis: „La vie en rose“ im „Seniorenkino“


Die August-Premiere des „Seniorenkinos“ im Kinopolis stieß auf eine sehr hohe Resonanz: Mehr als 200 Besucherinnen und Besucher sahen sich den Film „Kalendergirls“ in gleich zwei Filmtheatern des Kinopolis an.

Auf einen ähnlich starken Besuch hoffen die Initiatoren auch für Dienstag, den 11. September: Auf dem Programm steht der Film „La vie en rose“ über die französische Sängerin Edith Piaf – auch der „Spatz von Paris“ genannt. Mit ihren Hits: „Milord“ und „No, je ne regrette rien“ erlangte sie Ende der 50er Jahre Weltruhm.

Einlass für das Seniorenkino ist um 14.00 Uhr. In der oberen Etage im Kinopolis werden Kaffee und Kuchen serviert. Der Film beginnt um 15.00 Uhr. Der Eintrittspreis einschließlich Kaffee und Kuchen beläuft sich auf 3,50 Euro.

Weitere Informationen erteilt: Christa Marsen, Fachbereich Soziales, Rufnummer 02 14/4 06-50 59.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter
Letzte Änderung am 19.08.2009 23:51 von leverkusen.