Stadtplan Leverkusen
12.11.2004 (Quelle: Polizei)
<< Delegation aus Shanghai/China zu Besuch bei Stadtkämmerer Häusler   Tagung „Zuwanderung und Wohnen in Leverkusen“ am 11. November befasste sich mit demographischen Entwicklungen und Wohnbedürfnissen von Migranten >>

Im Schlaf bestohlen


Eine unangenehme Überraschung erlebte eine vierköpfige Familie am Donnerstagmorgen in Opladen.

Bisher unbekannte Täter waren in der Nacht in ihr Einfamilienhaus auf der Gebhardstraße eingebrochen. Während die Familie im Obergeschoss schlief hebelten die Einbrecher die Terrassentür auf.
Anschließend entwendeten die dreisten Täter aus den Räumen im Erdgeschoss zwei Kameras, ein Handy und Bargeld aus einer Handtasche.
Unbemerkt verließen die leisen Einbrecher anschließend wieder das Haus.

Zeugen, die zu diesem Einbruch Angaben machen können, wenden sich bitte an die Polizei Leverkusen, Tel. 0214/377-0.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 12.11.2004 11:33 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter