Stadtplan Leverkusen
27.08.2004 (Quelle: Polizei)
<< Jugendturnier ESV Opladen 11.09.2004   Vorgetäuschte Hilfsbereitschaft -Warnung vor Trickdieben- >>

Autositze gestohlen


Speziell auf Autositze haben es bisher unbekannte Täter abgesehen, die in der Waldsiedlung drei Autos aufgebrochen haben.

Die Einbrecher haben in der Nacht zu Donnerstag, in der Zeit von 21.30 Uhr bis 07.00 Uhr, zwei Ford-Galaxy und einen VW-Sharan auf der Humperdinck- und auf der Jägerstraße aufgebrochen, indem sie an den Schlösser der Heckklappen manipuliert haben. Aus den Fahrzeugen wurden jeweils die drei Einzelsitze der zweiten Sitzreihe aus ihren Halterungen gelöst und entwendet. Dazu nahmen die Diebe auch die Laderaumabdeckungen der Fahrzeuge und aus einem Ford auch einen original verpackten Fernseher der Marke Sony mit. Der Wert des Diebesgutes beläuft sich dabei auf etwa 7.000,-EUR und der Sachschaden auf ca. 1.500,-EUR.

Da die Täter zum Abtransport der sperrigen Sitze mindesten einen Kleinlastwagen benötigten, ist es möglich, dass Anwohner in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise nimmt die Polizei Leverkusen unter 0214/377-0 entgegen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 14.05.2014 12:16 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter