Leverkusener Logo Leverkusen
<< Römer, Albert

Max Römer

Roesgen, Helga >>
Max Römer (19 k) geboren: 23. Januar 1855 als Sohn von Albert Römer

gestorben: Stuttgart 14.06.1925

Familienstand: verheiratet (Maria Antonie)

1902 Mitbegründer des Opladener Verschönerungsvereins (später VVV)

1903 ermöglichte mit einer Spende den Bau des Sportplatzes Birkenberg

1905 Bezug der nach ihm benannten Villa Römer

1914 Stiftung des Freiherr-vom-Stein-Brunnens

war viele Jahre Opladener Stadtverordneter


Die 8 neuesten News, die sich auf Max Römer beziehen:
25.11.2014: OGV-Stand auf dem Opladener Weihnachtsmarkt „Bergisches Dorf“ (04.-07.12.2014)
18.07.2016: Stadtrundgang: Opladener Industrie- und Villenviertel an der Wupper im preußischen Jahrhundert
30.01.2020: Bunte Einblicke
31.03.2019: Spurensuche in Leverkusen: 12 Touren zur Industriegeschichte
13.07.2013: Ausstellungseröffnung „Siedlungsgeschichte Opladens“
07.08.2017: Ende der Ahnenforscher-Ausstellung in der Villa Römer
09.01.2004: Verdienstmedaille für Ruth Rau – Erstmalige Ordensverleihung in der Villa Römer
13.09.2015: Geschichtsfest eröffnet


Hauptseite     Who's who     Impressum    Datenschutzerklärung    Anmerkungen