Stadtplan Leverkusen
04.09.2015 (Quelle: TSV Bayer 04)

<< TOP-Verteilerschreiben: Gesetzesänderung bzgl. Neubau Rheinbrücke und Stelzenautobahn in Kraft   Mittelstandsdialog bei den Werkselfen >>

Diamond League: TSV-Quintett erfolgreich in Zürich



Nur zwei beziehungsweise drei Tage nach der Rückkehr aus Peking (China) ging es für fünf WM-Teilnehmer vom TSV Bayer 04 direkt weiter nach Zürich (Schweiz) zum Diamond League Meeting. Trotz Jetlag kämpfte am 02. und 03. September unter anderem die frischgebackene Weltmeisterin Katharina Molitor um wertvolle Punkte.
Wie schon bei den Weltmeisterschaften machte es Speerwerferin Katharina Molitor spannend und hob sich am Donnerstag (03. September) ihren besten Versuch bis zuletzt auf. Mit 62,43 Meter schob sich die 31-Jährige im letzten Durchgang noch auf Rang drei vor. Ihren letzten Start der Saison 2015 wird Katharina Molitor beim ISTAF in Berlin am Sonntag (06. September) in Angriff nehmen. Die WM-Zehnte und Olympia-Dritte von 2012 Linda Stahl ließ ihren Speer im Letzigrund auf 60,98 Meter fliegen und wurde Sechste.
Bereits am Mittwoch erwartete die Stabhochspringer eine besondere Lokation. Im Züricher Hauptbahnhof fand der Wettkampf der Höhenjäger statt. Als bester Leverkusener flog Carlo Paech bei der Flugshow von Weltmeister Shawn Barber (Kanada), der sich mit 5,92 Meter den ungefährdeten Sieg sicherte, über 5,67 Meter und wurde guter Fünfter. Tobias Scherbarth kämpfte noch mit dem Jetlag und der Zeitumstellung und wurde wie schon in Peking Sieber mit 5,42 Meter. „War trotzdem ein cooles Meeting hier im Züricher Hauptbahnhof. Ich sehe es als guten Auftakt für Berlin fliegt am Samstag vor dem Brandenburger Tor“, erklärte Tobias Scherbarth. Disziplinkollegin Silke Spiegelburg scheiterte erst an 4,67 Meter nachdem sie sicher 4,57 Meter übersprang. Ihre Höhe bedeutete in der Endabrechnung Platz sechs.


2 Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
05.09.2015: „Berlin fliegt“: Tobias Scherbarth siegt mit DLV-Team
06.09.2015: ISTAF: Katharina Molitor beendet Saison mit Platz zwei
Ein Haus-Icon als Symbol zum Link zur Startseite     Ein Mail-Symbol zum Link zum Kontaktformular     Ein Listen-Symbol zum Link zur Nachrichtenübersicht
Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 11.09.2016 21:46 von leverkusen.