Stadtplan Leverkusen
20.01.2000 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Großes Karnevalskonzert 2000 - "Krätzjer, Verzällcher und Divertissementcher"   Rodung von Bäumen im inneren und äußeren Schloßpark >>

Stadt gedenkt Jakob Melzer


Vor fünf Jahren verstarb Jakob Melzer, Ehrenringträger der Stadt und ehemaliger Bürgermeister von Opladen. Aus Anlaß seines Todestages wird Oberbürgermeister Paul Hebbel im Namen der Stadt am Montag, 7. Februar, 9.00 Uhr, einen Kranz auf dem Grab in Quettingen niederlegen.

Jakob Melzer hatte 1966 den Ehrenring aufgrund seiner Verdienste um die damalige Kreisstadt Opladen erhalten. Dort gehörte er zu den Männern "der ersten Stunde": Für die CDU war er Mitglied im ersten Opladener Rat nach dem Zweiten Weltkrieg. Von 1951 bis 1958 wirkte Melzer dann als Bürgermeister von Opladen. Bis Ende der 60er Jahre gestaltete der gebürtige Quetttinger die kommunale Politik aktiv mit. Jakob Melzer verstarb 1995, kurz vor seinem 89. Geburtstag.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 04.01.2020 02:02 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter