Stadtplan Leverkusen
11.07.2010 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Silke Spiegelburg weiter im Rennen um den Diamanten   Stadtfeuerwehrtag 2010 an denkmalwürdiger Feuerwache >>

Hendrik Gruber siegt in Heusden mit EM-Norm


Mit erstmalig erfüllter Norm hat sich der Leverkusener Stabhochspringer Hendrik Gruber beim Leichtathletik-Meeting ins Heusden in dem Kreis der Europameisterschafts-Kandidaten für die Titelkämpfe in Barcelona (Spanien; 26.7.-1.8.) gebracht. Die überquerten 5,70 Meter bedeuteten neben dem Sieg vor dem US-Amerikaner Jeremy Scott (5,60 m) auch eine persönliche Bestleistung für den 23-Jährigen.

Anschließend ließ Gruber 5,81 Meter auflegen, riss die Latte aber dreimal. Diese Höhe hätte eine neue Deutsche Jahresbestleistung vor dem Ex-Leverkusener Malte Mohr (München) und Raphael Holzdeppe (Zweibrücken) bedeutet. Beide liegen derzeit mit 5,80 Metern gleichauf. Zur vollständigen Erfüllung der Qualifikationsbedingungen für die EM muss der Leverkusener ein zweites Mal mindestens 5,70 Meter meistern. „Der Sieg gegen die starke Konkurrenz ist hoch einzuschätzen“, sagte Trainer Leszek Klima. „Außerdem ist es gut, dass mittlerweile einige Springer die EM-Norm haben, so wird es auf jeden Fall spannend werden“, fügte Klima zu. Die endgültige EM-Ausscheidung findet am kommenden Wochenende (17./18.7.) bei den Deutschen Meisterschaften in Braunschweig statt.

Die Staffel-WM-Fünfte (4x400 m) Sorina Nwachukwu konnte in Heusden derweil ein weiteres Mal nicht an ihre Vorjahreszeiten anknüpfen. Mit 53,50 Minuten für die Stadionrunde kam die Deutsche Meisterin auf Rang fünf. Von der EM-Norm (51,70 sec) blieb sie damit fast ebenso deutlich entfernt wie von ihrer persönlichen Bestzeit (51,53 sec).

Die kompletten Ergebnislisten gibt es unter www.kbcnacht.be.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 11.07.2010 23:33 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet