Leverkusener Logo Leverkusen
<< Rolfes, Simon

Wolfgang Rolff

Roll zu Bernau, (Ignaz Franz) Felix Freiherr von >>
'Wolfgang Rolff, UEFA-Cup-Sieg 1988 (24 k), Foto TSV Bayer 04 geboren: 06.12.1959, Lamstedt

Familienstand: verheiratet (Andrea), ein Sohn (Yannick)

1983 Deutscher Meister und Europapokalsieger mit dem HSV
1988 UEFA-Cup-Sieger mit Bayer 04

1986 - 1989 Mittelfeld-Spieler bei Bayer 04
1988 UEFA-Cup-Sieger

356 Bundesliga-Einsätze, 47 Tore, davon 99 Spiele bzw. 9 Tore für Bayer 04
37 Länderspiele

1978 TSV Lamstedt (Jugend)
1978 - 1980 OSC Bremerhaven
1980 - 1982 Fortuna Köln
1982 - 1986 Hamburger SV
1989 - 1990 Racing Straßburg
1990 - 1991 KFC Uerdingen 05
1991 - 1994 Karlsruher SC
1994 - 1995 1. FC Köln
1995 - 1996 Fortuna Köln

1996 - 1997 Co-Trainer beim HSV
1997 - 1998 Chef-Trainer SV Meppen
1998 Co-Trainer VfB Stuttgart
11/2000 - 05/2001 Co-Trainer bei Bayer 04
2001 - 2002 Wiederum Assistenz-Trainer von Berti Vogts, diesmal bei der kuwaitischen Nationalmannschaft
2004 - 2013 Co-Trainer Werder Bremen
2013 Interims-Trainer Werder Bremen
2014 Co-Trainer Aserbaidschan
2014 - 2015 Co-Trainer Eintracht Frankfurt
2015 al Salmiya Club
2016 Co-Trainer Hannover 96
2016 Co-Trainer Shandong Luneng



Bilder, die sich auf Wolfgang Rolff beziehen:
00.00.0000: Wolfgang Rolff mit UEFA-Cup


Hauptseite     Who's who     Anmerkungen
13.598 Besucher