Stadtplan Leverkusen
27.01.2019 (Quelle: CDU Leverkusen)
<< Geschwindigkeitskontrollen in der kommenden Woche   Konstanze Klosterhalfen in Boston vorn >>

Axel Voss wurde erneut für das Europaparlament nominiert


Axel Voss aus Bonn wurde auf der Landesvertreterversammlung der CDU Nordrhein-Westfalen erneut für das Europaparlament nominiert. Der 55-jährige, der in Brüssel und Straßburg auch Leverkusen vertritt, ist seit 2009 Europaabgeordneter. Für die CDU Leverkusen haben als Delegierte Michaela Di Padova und Rüdiger Scholz an der Nominierung in Siegburg teilgenommen.

Rüdiger Scholz: „Axel Voss ist ein engagierter Europaabgeordneter. Mit Position vier auf der NRW-Landesliste der CDU hat einen sicheren Platz, der sicherstellt, dass er wieder in das Europaparlament einzieht. Während des Wahlkampfes wird er zahlreiche Termine in Leverkusen wahrnehmen. Die Europawahl am 26. Mai 2019 ist die bisher wohl wichtigste seit 1979. In vielen Ländern treten europakritische und europafeindliche Parteien an. Eine große Wahlbeteiligung kann sicherstellen, dass diese Parteien im Europaparlament keinen Einfluss bekommen. Vor allem die junge Generation sollte ihr Wahlrecht wahrnehmen. Die Zukunft unseres Kontinents ist zu wichtig, als sie den ewig Gestrigen zu überlassen.“


Bilder, die sich auf Axel Voss wurde erneut für das Europaparlament nominiert beziehen:
27.01.2019: Scholz, Voss und Di Padova

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 25.09.2020 01:27 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter