Stadtplan Leverkusen
03.11.2016 (Quelle: Opladen Plus)
<< Opladen Plus unzufrieden mit den Brückenparkplanungen   Werkselfen treffen am Sonntag im DHB-Pokal-Achtelfinale auf den Ligakonkurrenten TuS Metzingen >>

Opladen Plus lobt Zeitplan der Gütergleisverlegung


Still und leise spielt sich nach Ansicht von Opladen Plus in Opladen eine Sensation ab.
• Während in Hamburg gerade die Fertigstellung der Elbphilharmonie gefeiert wird, Jahre zu spät und dabei den Kostenrahmen glatt um eine Zehnerpotenz gesprengt,
• die Fertigstellung des neuen Hauptstadtflughafens wie eine Fata Morgana unerreichbar scheint,
• Stuttgart 21 ebenfalls jeden ursprünglichen Zeit- und Kostenansatz über den Haufen geworfen hat,

wird hier bei uns im Rheinland still und leise die komplizierte Gütergleisverlegung in Abstimmung zwischen der DB AG, der Baufirma, der nbso sowie der Stadt Leverkusen rechtzeitig fertig!

Ja, wer Wasser im Wein sehen will, sieht, das Verlegen wird wegen Bombenfunden etwas teurer. Aber der ursprüngliche von vor fast 10 Jahren aufgestellte Kostenansatz der Stadt für die neue Bahnstadt Opladen von ca.120 Millionen bleibt davon nahezu unberührt.

Das ist Anlass genug, dem Bahnstadtteam rund um die tüchtige und bei allem Erfolg bescheidene Frau Rottes, ein ganz großes Lob und Kompliment auszudrücken:
Das ist Spitzenklasse, herzlichen Glückwunsch!"


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 06.11.2016 23:03 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter