Stadtplan Leverkusen
11.03.2016 (Quelle: Neue Bahnstadt)
<< Lindlar möchte Kleinstparteien zusammenfassen und als Sprachrohr im Rat dienen   OGV-Tagesfahrt "Kleve" am 23.04.2016 >>

„Historische“ Pergola: Einweihung der restaurierten Bahnhofsdachstützen auf dem „Eisenbahn-Spielpatz“


Am kommenden Mittwoch ist es soweit: Die Bauzäune werden entfernt, und die Kinder in der Neuen Bahnstadt Opladen können ihren „Bahnsteig“ auf dem im August 2015 eröffnetenEisenbahn-Spielplatz“ wieder in Besitz nehmen. Der Bahnsteig wurde in den letzten Wochen mit einer Pergola überdacht, die auf 20 historischen Jugendstil-Dachstützen ruht, die bis vor kurzem noch Bestandteil des Bahnhofs Opladen waren. Oberbürgermeister Uwe Richrath wird die Pergola in Anwesenheit der nbso GmbH und ihres Aufsichtsrates, sowie von Toni Blankerts vom Verkehrs- und Verschönerungsverein Opladen, der sich maßgeblich für die Wiederverwendung eingesetzt hat, einweihen.

Mittwoch, 16. März, 11.45 Uhr, Eisenbahn-Spielplatz zwischen Emmy-Noether-Straße und Grete-Hermann-Straße, Höhe Magazin, Bahnstadtchaussee, 51379 Leverkusen-Opladen


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 11.04.2019 16:47 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter