Stadtplan Leverkusen
17.11.2015 (Quelle: Polizei)
<< Mitsingabend der KG Neustadtfunken   Treffen der Selbsthilfegruppe Prostata >>

Senior von Pkw erfasst


Am späten Nachmittag (16. November) ist ein Passant (83) beim Überqueren der Fahrbahn in Leverkusen-Opladen von einem Auto (Fahrer 50) erfasst und schwer verletzt worden.

Nach bisherigen Ermittlungen war der Fordfahrer gegen 17.40 Uhr auf der Auestraße in Richtung Steinstraße unterwegs. Zur gleichen Zeit wechselte der dunkel gekleidete Fußgänger kurz hinter der Kreuzung zur Kopernikusstraße die Fahrbahnseite.

Aufgrund der Dunkelheit erkannte der Autofahrer den Senior zu spät und stieß mit ihm zusammen. Bei diesem Unfall erlitt der Rentner schwere Verletzungen. Rettungskräfte brachten ihn zur intensivmedizinischen Versorgung ins Krankenhaus.

Das Verkehrsunfallaufnahmeteam der Polizei Köln war eingesetzt.

Hinweise von Unfallzeugen werden beim Verkehrskommissariat 2 unter der Telefonnummer 0221/229-0 oder per E-Mail (poststelle.koeln@polizei.nrw.de) entgegengenommen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 17.11.2015 11:33 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter