Stadtplan Leverkusen
29.08.2014 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Polizei sucht Geschädigte nach Einbrüchen   A1: Wochenendengpass im Kölner Nordwesten in Richtung Dortmund >>

Je 500 € für insgesamt 15 innovative Ideen – Mitmachen beim Landeswettbewerb kann sich für Schulklassen lohnen


„Mobilität der Zukunft“ heißt das Thema der nächsten Runde des Wettbewerbs „Wir haben Energie! Ideen. Unterricht. Innovationen“ der NRW.BANK und der Stiftung Partner für Schule NRW. Auch Leverkusener Schulen haben noch bis 12. September Gelegenheit, sich für diesen Wettbewerb anzumelden. Darauf weist das Kommunale Bildungsbüro Leverkusen hin.

Insgesamt 15 innovative Ideen werden jährlich mit jeweils 500 Euro bei ihrer Umsetzung unterstützt und anschließend einem Fachpublikum auf einer Abschlussveranstaltung in der NRW.BANK in Düsseldorf vorgestellt. Eine Fachjury wählt aus den eingereichten Projekten 15 aus, die mit jeweils 500 Euro für die Umsetzung ihrer Projektidee gefördert werden. Zusätzlich bietet der Wettbewerb den betreuenden Lehrkräften einen thematisch angelehnten Workshop, mit dem Sie sich auf die Durchführung der Projekte vorbereiten können. Alle 15 Schulen dürfen ihre Ergebnisse im Februar Anfang 2015 auf der großen Abschlussveranstaltung präsentieren und haben die Chance, als beste Teilnehmer/innen-Gruppen gekürt zu werden. Insgesamt drei Gruppen erhalten dann nochmals eine Siegprämie von 200 Euro.
Die Fragestellungen, mit denen sich die Schülerinnen und Schüler aller Schulformen ab Klasse 8 im Fachunterricht oder Projektgruppen beschäftigen können, sind vielfältig: Muskelkraft, Brennstoffzellen, Solarfahrzeuge, Carsharing, E-Bikes oder die Mitfahrzentrale - was benötigen wir in Zukunft, um von A nach B zu kommen? Reicht der Gang zu Fuß oder steigt man doch noch ins Auto, und wie wird dies angetrieben? Die Fahrgewohnheiten werden sich in Zukunft deutlich verändern. Welche neuen Ideen und Technologien können helfen, nicht nur unnötige Staus zu vermeiden, emissionsfrei zu reisen und mit regenerativen Energien auszukommen – gibt es Auswirkungen auf die Freizeitgestaltung, das Leben in der Stadt oder auf dem Land, wie wird sich Schule weiterentwickeln, welche Veränderungen sind in den neuen Medien zu erkennen? Gesucht werden innovative Unterrichtsideen und –projekte – immer mit dem Fokus auf das Hauptthema MOBILITÄT in Kombination mit erneuerbarer Energie, Energieeffizienz und dem Schutz der Umwelt.
Weitere Infos und Anmeldung: http://partner-fuer-schule.nrw.de/wirhabenenergie/der-wettbewerb.html


Bilder, die sich auf Je 500 € für insgesamt 15 innovative Ideen – Mitmachen beim Landeswettbewerb kann sich für Schulklassen lohnen beziehen:
00.00.2014: Mobilitätswettbewerb, Plakat

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 04.12.2017 18:09 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter