Stadtplan Leverkusen
16.03.2014 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Freudenthaler Sensenhammer - Museum am 19. u. 20.03.2014 wg. Filmaufnahmen geschlossen.   So war das damals – Motorraderlebnisse aus den 70er und 80er Jahren „Benzingespräche“ mit Beamerpräsentation >>

Winterwurf-Europacup: Doppelsieg und EM-Normen für Stahl und Molitor


Im portugiesischen Leiria lieferten die Speerwerferinnen Linda Stahl und Katharina Molitor einen Saisoneinstieg nach Maß. Im Rahmen des europäischen Winterwurf-Cups belegten die Leverkusenerinnen die Plätze eins und zwei. Zudem hakten sie die vom Deutschen Leichtathletik-Verband geforderte EM-Norm (60,50 Meter) ab.
Obwohl die Medizinerin Linda Stahl im Moment mitten im Examensstress steckt, freute sie sich am Samstag (15. März) über einen gelungen Einstieg in die Saison 2014. Mit 61,20 Meter im dritten Versuch übertraf sie die EM-Norm um 70 Zentimeter und freute sich zudem den Einzelsieg. "Ich habe momentan mein Examen im Kopf. Deshalb freue ich mich über die frühzeitige Normerfüllung", erklärte die 28-Jährige.
Zehn Tage bereitete Stahl sich zusammen mit Katharina Molitor und Hammerwerfer Markus Esser im Trainingslager in Monte Gordo (Portugal) auf die anstehende Saison vor.
Gemeinsam mit Linda Stahl sorgte Katharina Molitor für ein erfreuliches Ergebnis. Mit 60,97 Meter machte die 30-Jährige den Leverkusener Doppelsieg perfekt und durfte sich die ebenfalls über die EM-Norm freuen.
Hammerwerfer Markus Esser wurde mit 73,46 Meter Siebter.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 16.03.2014 20:28 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet