Stadtplan Leverkusen
09.08.2013 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Infostand und Kino für Ältere: Präventionstipps der Polizei   Straßeninstandsetzung auf dem Willy-Brandt-Ring: Sperrung der Autobahnanschlussstellen A3 (Fahrtrichtung Frankfurt) ab dem 15. August >>

Der Siebtbeste der Welt will in die weltmeisterliche Top Zwölf


Als Deutschlands Nummer eins reist Alyn Camara nach Moskau. Weltweit sprangen in diesem Jahr nur sechs Athleten weiter, als der 24-jährige Leverkusener (8,29m). Bei seiner WM-Premiere hat sich der Bayer-04-Weitspringer das Finale fest vorgenommen.
Alyn Camara bewies bei den Deutschen Meisterschaften in Ulm, welch starker Wettkampftyp er ist. Dem Konter im letzten Sprung von Hallen-Europameister Sebastian Bayer (Hamburger SV) setzte der Leverkusener einen elf Zentimeter weiteren Flug entgegen und sicherte sich in dem Weitsprung-Krimi mit 8,15 Meter Gold. „Danach war ich dann erst einmal platt, besonders vom Kopf her. Aber ich habe mich wieder gefangen und freu mich auf Moskau“, sagt Alyn Camara. Ein ähnliches Gänsehautgefühl, das Alyn Camara von den Olympischen Spielen in London schon kennt, dürfte das 85.000 Zuschauer fassende Luschniki-Stadion in Moskau verursachen.
Nach einer konstant guten Saison und einer Bestweite von 8,29 Meter macht sich der Schützling von Trainer Hans-Jörg Thomaskamp berechtigte Hoffnungen auf den WM-Endkampf. „Wir haben die vergangen zwei Wochen noch einmal gut trainiert. Körperlich bin ich 100 prozentig fit. Entscheidend ist nun, den Kopf richtig eingestellt zu bekommen und das Grummeln im Magen vor dem Wettkampf in den Griff zu kriegen. Von Meisterschaft zu Meisterschaft lernt man, mit dem Druck umzugehen. Meine Motivation ist auf jeden Fall sehr groß“, sagt Alyn Camara.

Weitsprung Qualifikation: Mittwoch, 14. August 8:25 Uhr MESZ
Weitsprung Finale: Freitag, 16. August 17:30 Uhr MESZ


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 09.08.2013 22:57 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet