Stadtplan Leverkusen
12.03.2013 (Quelle: Polizei)
<< Herr Lauterbach: Sie können auf die Internet-Videos der CDU zurückgreifen   Bürgersprechstunde des Bezirksvorstehers >>

Autofahrer verursacht Unfall in Leverkusen und flüchtet


Heute (12. März) gegen 11 Uhr hat ein bislang noch Unbekannter einen folgenschweren Verkehrsunfall verursacht. Kurz nach der Kollision flüchtete der Mann. Derzeit fahndet die Polizei mit Hochdruck nach dem Flüchtigen.

Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen war der Unbekannte mit einem vermutlich gestohlenen Daimler auf dem Mühlenweg in Richtung Bürrig unterwegs. Hinter der Autobahnbrücke überholte der Flüchtige ein vor ihm fahrendes Auto. Beim Einscheren übersieht er aus ungeklärten Gründen einen davor befindlichen VW sowie einen entgegenkommenden Opel. Es kommt zur Kollision aller drei Fahrzeuge.
Durch den Aufprall wurde der Opel durch einen Vorgarten gegen eine Hauswand geschleudert. Die Fahrerin (70) wurde in ihrem Auto eingesperrt. Sie musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Die 70-Jährige sowie ihr Beifahrer (72) wurden mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Der bislang unbekannte Fahrer ließ den beschädigten Daimler an der Unfallstelle stehen und flüchtete zu Fuß in Richtung Bürrig. Derzeit fahndet die Polizei mit Hochdruck nach ihm. Er wird wie folgt beschrieben: Mitte 20 Jahre alt, hagere Statur, circa 175 cm groß, vermutlich Südländer.

Bisherige Ermittlungen haben ergeben, dass der Daimler womöglich bei einem Einbruch im Stadtteil Rheindorf heute früh gestohlen wurde.
Zeugen, die Hinweise auf den Fahrer geben können, werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat 2 der Polizei Köln (Telefon: 0221/229-0) in Verbindung zu setzen.



3 Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
13.03.2013: Eimermacher schreibt an OB wegen Mühlenweg
21.03.2013: Autofahrer verursacht Unfall in Leverkusen und flüchtet
03.08.2014: Nach erneutem Unfall mit einem Kind auf Wupperstraße muss endlich eine Tempo 30-Regelung her

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 14.03.2013 09:14 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet