Stadtplan Leverkusen
23.02.2012 (Quelle: Junge Union Leverkusen)
<< Bürgermeister Busch zu den Entlassungen bei Pharma Westen   Werner Wenning soll Vorsitzender des Bayer-Aufsichtsrats werden >>

Junge Union Leverkusen übergab Spende an das Kinder- und Jugendhospiz Balthasar in Olpe


Der Kreisverband der Jungen Union Leverkusen (JU) hat seine 31. Heiligabendsammlung im Jahr 2011 in den Dienst des Kinder - und Jugendhospizes Balthasar gestellt und insgesamt 685 € gesammelt.

Am 24. Dezember waren Mitglieder der JU in den Fußgängerzonen Opladen und Schlebusch unterwegs, um diese wichtige soziale Einrichtung in Olpe zu unterstützen, da Kinder – und Jugendhospize in staatlichen Finanzierungsmodellen nur eingeschränkt vorgesehen sind.

Die Junge Union Leverkusen freut sich über die große Spendenbereitschaft der Leverkusener Bürgerinnen und Bürger, da im Vergleich zu den Vorjahren der Spendenbetrag deutlich übertroffen wurde.

Teile des geschäftsführenden Vorstands der Jungen Union besuchten das Kinderhospiz in Olpe und übergaben einen symbolischen Scheck an eine Vertreterin des Hospizes. Nach einer Führung durch die Einrichtung und einem Gespräch zeigte sich die JU bedrückt über die Notlage der Kinder, freute sich aber auch über die Angebote und Möglichkeiten, welche das Hospiz den unheilbaren Kindern durch Spendengelder ermöglichen kann.


Bilder, die sich auf Junge Union Leverkusen übergab Spende an das Kinder- und Jugendhospiz Balthasar in Olpe beziehen:
00.00.2012: Kuckelsberg, Melzig und Gerhard

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 24.02.2012 08:46 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet