Stadtplan Leverkusen
19.09.2011 (Quelle: TSV Bayer 04)

<< Esser und Tschirch mit DLV-Team Dritte in Nizza   Weibliche Jugend gelingt Titelverteidigung >>

Katharina Molitor verabschiedet sich mit Sieg in Saisonpause



Die Leverkusener Speerwurf-Spezialistin Katharina Molitor lieferte an diesem Sonntag beim World-Class-Meeting in St. Wendel einen gelungen Wettkampf ab. Mit 61,99 Metern warf die WM-Fünfte von Daegu (Südkorea) den Speer weiter als ihre internationalen Konkurrentinnen und landete unter anderem vor der WM-Vierten Christina Obergföll (LG Offenburg; 61,30 Meter), die als Favoritin ins Rennen ging.
„Christina zu schlagen, damit hatte ich eigentlich nicht gerechnet, ich hatte nur gehofft noch einmal über 60 Meter zu werfen.“, sagte die Leverkusenerin. Weitspringer Alyn Camara wurde mit 7,32 Metern Dritter.
Ein Haus-Icon als Symbol zum Link zur Startseite     Ein Mail-Symbol zum Link zum Kontaktformular     Ein Listen-Symbol zum Link zur Nachrichtenübersicht
Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 19.09.2011 00:18 von leverkusen.