Stadtplan Leverkusen
02.09.2011 (Quelle: CDU)
<< Jährliche Schließung des Freizeitbades CaLevornia Montag, 12. September bis Freitag, 23. September   Festliche Spielzeiteröffnung von Bayer Kultur >>

Union-Treff: Generationengerechtigkeit


Im Rahmen des UNION TREFF, Gespräche zu aktuellen Themen, laden Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) und die Frauen-Union (FU) im CDU-Kreisverband Leverkusen zu einer Podiumsdiskussion zum Thema Generationengerechtigkeit am Donnerstag, 22. September 2011, um 19.30 Uhr in den Veranstaltungssaal des CBT-Wohnhauses Upladin nach Leverkusen-Opladen, Opladener Platz 8 ein.
Zusammen mit  Thomas Mann MdEP,  Sozialpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Gruppe im Europäischen Parlament diskutiert Franz Corneth Bezirksvorsitzender der CDA Mittelrhein, Mitglied im Landesvorstand der CDA NRW sowie im Bundesvorstand der CDA Deutschlands
unter der Moderation von  Ludger Reuber
Eine absolute Gerechtigkeit kann es nicht geben. Diese Binsenweisheit mag erst Recht für eine Gerechtigkeit zwischen den Generationen gelten.
In Zeiten von Wirtschafts- und Währungskrisen, Staatsverschuldung und einer demografischen Entwicklung, die unsere Sozial- und Rentenversicherung zunehmend in Frage stellt, erhält dieses Thema eine geradezu existentielle Bedeutung.
Deshalb nimmt der Begriff Generationengerechtigkeit die politische Agenda zunehmend ein. Nicht zuletzt ist Generationengerechtigkeit auch ein Thema für Menschen mit Werteorientierung.
Thomas Mann MdEP hat zur Generationengerechtigkeit einen Bericht im Auftrag des Ausschusses für Beschäftigung und Soziales für das Europäische Parlament (EP) ausgearbeitet. Damit wurden erstmals auf europäischer Ebene Maßnahmen und Instrumente für jüngere und ältere Bürger in einem Pakt gebündelt und vom EP verabschiedet.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 11.09.2015 10:23 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter