Stadtplan Leverkusen
05.07.2011 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Instandsetzungsarbeiten in der Steinstraße   Ausstellung im Bayer-Kommunikationszentrum: Fotografien auf Stahl >>

Alyn Camara im Aufgebot der Studenten-WM


Der Leverkusener Weitspringer Alyn Camara wurde am Montag für die Universiade im chinesischen Shenzhen (12.-23.08.) nominiert. Der Allgemeine Deutsche Hochschulsportverband (adh) berief den Acht-Meter-Springer als einen von 19 deutschen Leichtathleten in das 116 Teilnehmer große Aufgebot für die Studenten-Weltmeisterschaften.

Rund 13.000 Teilnehmer aus mehr als 170 Nationen werden in China erwartet. Nach den Olympischen Spielen ist die Universiade die größte Multi-Sportveranstaltung der Welt. Dabei soll die diesjährige Universiade alle bisherigen Veranstaltungen in den Schatten stellen. Die chinesischen Ausrichter haben mit 24 Sportarten und 306 Wettbewerben das Programm deutlich ausgeweitet. Kurz vor der Leichtathletik-WM im südkoreanischen Daegu (27.08.-04.09.) und mit Blick auf die Olympischen Spiele 2012 in London gilt die Universiade für Nachwuchshoffnungen wie Spitzenkräfte als Standortbestimmung.

adh-Sportdirektor Thorsten Hüsch erläutert: „Bei der Sommer-Universiade werden in diesem vorolympischen Jahr besonders hochkarätige Mannschaften erwartet, denn für viele Länder stellt die Universiade die Generalprobe für London 2012 dar.“ Für den deutschen Sport nimmt diese Universiade aufgrund des Austragungsorts in Asien sowie zahlreichen Termin-Kollisionen wieder verstärkt die Rolle der Förderveranstaltung für den Leistungsnachwuchs ein. Thorsten Hütsch: „In diesem Jahr muss die Förderung der Nachwuchsathleten im Vordergrund stehen, die die absolute nationale und internationale Spitze noch nicht erreicht haben. Sie sollen über die Universiade Erfahrung und Motivation sammeln, um im kommenden Olympischen Zyklus bis zu den Olympischen Spielen 2016 zur deutschen Elite zu zählen.“

Die abschließende Größe hat die deutsche Mannschaft noch nicht erreicht. Bei entsprechenden Leistungen können unter anderem noch die Leichtathleten über die Deutschen Meisterschaften in Kassel (23./24.07.) in das Team nachrücken.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 07.03.2015 10:23 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet