Stadtplan Leverkusen
07.07.2009 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Ehrenpatenschaft des Bundespräsidenten für das 7. Kind   Steffi Nerius besiegt Weltklasse in Lausanne >>

Bestleistung ist das Ziel von Kira Biesenbach in Brixen


Wenn am Mittwoch (08.07.) im italienische Brixen die U18-Weltmeisterschaften beginnen, muss sich die Leverkusener Siebenkämpferin Kira Biesenbach noch zwei Tage gedulden, denn ihr Wettkampf beginnt erst am Freitag mit den 100 Meter Hürden. Kann die junge Athletin dann ihr volles Leistungsniveau abrufen und in den Bereich ihrer Bestleistung vordringen, hält Trainer Erik Schneider einen Platz unten den besten Acht für realistisch.

Mit bisher zwei absolvierten Siebenkämpfen und zwei Bestleistungen in Bernhausen und Ratingen steht Biesenbach mit 5.480 Punkten in der Weltbestenliste auf Rang zwei der unter 18-jährigen Mehrkämpferinnen. Nur die Britin Katarina Thompson ist einen Punkt besser. Trotzdem will Schneider dadurch nicht direkt auf einen Podestplatz schließen: „Man weiß nicht, wie aktuell die Statistik ist und die endgültigen Starterlisten werden wohl erst am Donnerstag veröffentlicht. Es gab Jahre, da konnte man mit 5.400-5.500 Punkten eine Medaille holen und welche, da wurde man damit nur Fünfter“, erklärte der Coach.

Das erste Highlight haben die Nachwuchssportler schon vor dem Meisterschaftsstart hinter sich: Ehemalige Athleten wie Mike Powell, Weltrekordhalter im Weitsprung (8,95 m) und IAAF-Botschafter, erzählten über die Anfänge ihrer Karriere und die dort erlebten Höhen und Tiefen.

Mehr Informationen mit komplettem Zeitplan gibt es unter www.suedtirol2009.org.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 24.10.2019 23:34 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet