Stadtplan Leverkusen
24.05.2009 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Malte Mohr mit Bestleistung auf Berlin-Kurs   Bejamin Hedermann gewinnt in Halle mit Bestleistung >>

Stefan Drews mit gelungenem Comeback, Biesenbach mit U18-Norm


Nach zwei Jahren ohne richtigen Wettkampf hat sich Stefan Drews beim Mehrkampf-Meeting in Bernhausen erfolgreich zurückgemeldet. Der Athlet vom TSV Bayer 04 Leverkusen gewann den Zehnkampf mit 7.726 Punkten vor dem Wattenscheider Nils Büker (7.446 Pkt.). Mit einer satten Steigerung ihrer Bestleistung auf 5.442 Zähler lag Kira Biesenbach 242 Punkte über der Norm für die U18-WM in Bressanone (Italien; 08.-12.07.). Die dritte der B-Jugend-DM musste im Siebenkampf der weiblichen Jugend A nur der ein Jahr älteren Frankfurterin Carolin Schäfer (5.614 Pkt.) den Vortritt lassen.

Besonders die 7,20 Meter im Weitsprung und die 11,01 Sekunden über 100 Meter hob Drews´ Trainer Axel Bernd hervor. Entsprechend positiv fällt sein Fazit aus: „Das war ein sehr guter Wettkampf. Der Comebackversuch hat geklappt.“ Nun blickt der EM-Siebte auf das entscheidende WM-Qualifikationsmeeting in Ratingen (20./21.06.) voraus. Zwar werden die vom Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) geforderten 8.000 Punkte alleine aufgrund der hohen Leistungsdichte in Deutschland nicht zur Teilnahme an der Heim-WM in Berlin (15.-23.08.) reichen, aber Bernd erklärte, in Ratingen alles probieren zu wollen.

Bis auf den Hochsprung (1,70 m) gelang Biesenbach in allen Disziplinen eine neue Mehrkampfbestleistung. Über 200 Meter (24,57 sec) war die 16-Jährige nur im Finale der Deutschen B-Jugendmeisterschaften 2008 (24,55 sec) schneller. „Vor allem der erste Tag war sehr stark“, erklärte ihr Trainer Erik Schneider. Einen kleinen Durchänger hatte die Schülerin allerdings im Speerwurf, wo sie mit 33,72 Metern noch Potential bietet. Biesenbachs alter Hausrekord stand bei 5.152 Punkten.

Im Zehnkampf der männlichen Jugend A kam Nils Weißpfennig mit 6.766 Punkten auf den elften Rang. Über die 110 Meter Hürden stellte der Leverkusener in 14,93 Sekunden eine neue Bestleistung auf und brachte auch im Diskuswurf (34,09 m) und Stabhochsprung (4,30 m) gute Resultate.

Die kompletten Ergebnislisten gibt es unter www.leichtathletik.de.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 21.07.2019 21:36 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter