Stadtplan Leverkusen
07.09.2008 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Natalie Simanowski will aufs Podest   Hans Leyendecker: Die Große Gier >>

Sebastian Bayer bei DecaNation auf zweitem Platz


Nur drei Zentimeter haben Weitspringer Sebastian Bayer beim Länderkampf „DecaNation“ in Paris zum Sieg gefehlt. Mit 7,80 Metern musste sich der Deutsche Meister nur dem Franzosen Salim Sdiri geschlagen geben. Damit trug der Leverkusener fünf Punkte zum Gesamtergebnis der deutschen Mannschaft bei, die mit 85 Punkten den zweiten Platz hinter den USA (89,5 Pkt.) belegte.

Der Leverkusener sprang bei der vierten Auflage des Vergleichskampfes einen Zentimeter weiter als am Vortag bei seinem Golden League-Start in Brüssel (Belgien). Hinter dem Team des Deutschen Leichtathletik-Verbandes folgten die Mannschaften des Gastgebers (85 Pkt.), Russlands (65 Pkt.), der Ukraine (60,5 Pkt.) und Spaniens (53 Pkt.) auf den weiteren Rängen.

Die kompletten Ergebnislisten gibt es unter www.leichtathletik.de.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 28.03.2020 20:47 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet