Stadtplan Leverkusen
18.02.2008 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Stadt sucht Haupt- und Hilfsschöffen   Vier-Tages-Baustelle an der Lützenkirchener Straße >>

Orden für Nerius


Die Leverkusener Speerwerferin Steffi Nerius und der Leverkusener Unternehmer Henry Maske erhielten am Montag, 18. Februar, den Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen für ihr Engagement im sozialen Bereich. Überreicht wurde der Orden ihnen und acht weiteren Persönlichkeiten im Jagdschloss Herdringen im sauerländischen Arnsberg durch Ministerpräsident Jürgen Rüttgers.
Oberbürgermeister Ernst Küchler gratulierte in einem Glückwunschschreiben zu den Auszeichnungen. Sie seien aus zweierlei Gründen verdient. Zum einen durch herausragende sportliche Leistungen der Leverkusenerin und des Leverkusener Unternehmers, zweitens aber vor allem durch deren soziales Engagement. Maske fördere durch seine Stiftung „A place for kids" sozial benachteiligte und gefährdete Kinder und Jugendliche. Nerius zeige durch die Arbeit als Trainerin mit behinderten Athleten großes soziales Engagement und unterstütze als Schirmherrin des Fördervereins „aclive" die Arbeit der Behindertensport-Abteilung des TSV Bayer 04 Leverkusen. Zudem gratulierte der Oberbürgermeister Nerius auch zu ihrem zweiten Platz bei der Publikumswahl zu den „NRW-Sportlern des Jahres" und der Auszeichnung mit der Sportplakette des Landes NRW.
Die Glückwünsche der Stadt und des Oberbürgermeisters überbrachte Bürgermeisterin Irmgard Goldmann bei der Feierstunde in Arnsberg persönlich.



Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
20.02.2008: Ministerpräsident Rüttgers ehrt Nerius mit NRW-Verdienstorden

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 14.04.2017 13:02 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet