Stadtplan Leverkusen
06.01.2008 (Quelle: Bayer 04)

<< Versuchter Raub auf Juweliergeschäft   Ben Spöler erleidet Kreuzbandriss >>

Warmer Empfang in Belek



Blauer Himmel, kaum Wind, hervorragendes Hotel mit erstklassigen Trainingsbedingungen. Bayer 04 hat es mit dem "Sueno Golf Hotel" im türkischen Belek sehr gut getroffen.

Pünktlich war der Bayer 04-Tross am Samstagabend auf dem Flughafen in Antalya gelandet.

Auch Theofanis Gekas, Tranquillo Barnetta, Pirmin Schwegler und Dmitri Bulykin trafen wie verabredet aus ihren Heimatländern ein. Arturo Vidal wird wohl erst am Montag kommen, weil seine Maschine aus Chile Verspätung hatte.

Schneiders Spielfreude

Um 10.30 Uhr bat Cheftrainer Michael Skibbe seine Spieler heute zum ersten Training auf den Platz. Außer den Afrika-Cup-Teilnehmern Hans Sarpei und Karim Haggui fehlte auch Manuel Friedrich.

Der Nationalspieler musste sich kurz vor Weihnachten einer Meniskus-OP unterziehen und absolviert seine Reha in Donaustauf. U19-Talent Oliver Petersch flog daher kurzfristig mit in die Türkei.

Mit viel Eifer und Elan ging die Mannschaft gleich zur Sache, vor allem Bernd Schneider sprühte nach langer Zwangspause vor Spielfreude.

Drei Einheiten täglich

In den kommenden Tagen wird Skibbe drei Einheiten durchführen. Einen Lauf morgens um 8 Uhr, sowie zwei Einheiten vor- und nachmittags auf dem Trainingsplatz des "Sueno Golf Hotel".

Ein Testspiel gegen Zweitligist Greuther Fürth wurde für den 12. Januar vereinbart. Das Trainingslager endet am 14. Januar, am 19. Januar nimmt Bayer am Wintercup-Turnier in Düsseldorf teil.
Ein Haus-Icon als Symbol zum Link zur Startseite     Ein Mail-Symbol zum Link zum Kontaktformular     Ein Listen-Symbol zum Link zur Nachrichtenübersicht
Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 27.01.2008 23:34 von leverkusen.