Stadtplan Leverkusen
05.09.2007 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Innovative Geschäftsideen im Chemiepark realisieren: Bayer Industry Services bietet forschungsorientierten Gründern Starthilfe   Blauzungenkrankheit wütet weiter in der Region >>

Christine Schulz strebt bei Mehrkampf-DM Medaille an


In Abwesenheit der WM-Siebten Jennifer Oeser ist es vor allem Siebenkämpferin Christine Schulz, die bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften in Vaterstetten in den Kampf um die Medaillen eingreifen will. Als aussichtsreiche Vierte der Meldeliste weist sie eine Saisonbestleistung von 5.728 Punkten vor. In Lauerstellung dahinter stehen Natascha Rother an zehnter (5.162 Pkt.) und Iris Gehrke an 15. Stelle (4.796 Pkt.). Auch für die Mannschaftswertung hat das Trio eine viel versprechende Ausgangspositon.

Gute Chancen auf eine vordere Platzierung in der Juniorinnen-Klasse hat Doris Quack. Die 22-Jährige liegt mit 4.613 Zählern an Rang acht des Starterfeldes. Als Zehnter hofft auch Alyn Camara, im Zehnkampf der männlichen Jugend A vorne mitmischen zu können. Der Hürden- und Weitsprungspezialist erreichte in diesem Jahr bereits 6.666 Punkte. Neben den Frauen gehen sowohl in der männlichen als auch weiblichen Jugend A und B komplette Mannschaften in den Wettkampf. Insgesamt stehen 20 Bayer 04-Sportler bei den nationalen Titelkämpfen am Start.

Weitere Informationen mit Zeitplan und vollständiger Teilnehmerliste gibt es unter www.deutschemehrkampfmeisterschaften2007.de.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 25.03.2013 09:50 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter