Stadtplan Leverkusen
21.11.2006 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Konzert in der Citykirche   Öffentliche Bühnenführung >>

„Powern für Pänz“


– Kabarettist Jürgen Becker springt als erster ins Schwimmbecken

Das größte Benefizschwimmen im Rheinland, „Powern für Pänz“, startet am Freitag, 24. November, um 12.00 Uhr im Freizeitbad CaLevornia. Zum Start hat sich neben viel Prominenz aus Sport, Politik und Bürgerschaft auch der Kölner Kabarettist Jürgen Becker angesagt.

Jürgen Becker, vielen bekannt u. a. aus den „Mitternachtsspitzen“ im WDR, hat bereits fleißig für seinen ungewöhnlichen Einsatz trainiert und will erheblich zum Gelingen von Powern für Pänz beitragen. Auch die Kabarettistin Dagmar Schönleber wird am Freitagmittag im Wasser erwartet.

Ebenfalls angekündigt haben sich prominente Sportlerinnen und Sportler, u. a. die Volleyballerinnen und Basketballer des TSV Bayer 04 Leverkusen. Den Startschuss gibt Oberbürgermeister Ernst Küchler.

Ziel von Powern für Pänz ist, 1000 km zu „erschwimmen“ (40.000 Bahnen), um 500 Leverkusener Kindern eine Teilnahme an so genannten „Empowerment-Kursen“ zu finanzieren. Leverkusener Mädchen und Jungen sollen neue Erfahrungen machen dürfen: Dazu zählt das Erlernen von Techniken zur Entspannung, aber auch zum Aggressionsabbau.

Jede geschwommene Bahn „bringt“ 50 Cent, die von zahlreichen Sponsoren gezahlt werden. EVL GmbH, Sparkasse Leverkusen. Hilfe tut Not e.V., Löwenclub Bayer 04 Leverkusen, Baucenter Kipp & Grünhoff und TÜV Leverkusen sorgen für die Finanzierung der geschwommenen Bahnen.

Mit den Prominenten werden ab 12.00 Uhr auch Schulklassen aus Grund- und weiterführenden Schulen für eine positive Schwimmbilanz sorgen. Die Gruppe mit den meisten Bahnen wird mit dem Titel „Bahnenchampion“ und einem würdigen Pokal des TÜV Leverkusen geehrt.

Sollten Beine und Arme dann zu schwer werden, kann man bei Powern für Pänz auch erstmals „schwimmen lassen“, nämlich Enten. Für einen kleinen Geldbetrag zugunsten der Aktion werden beim EVL-Entenrennen stündlich 100 Enten auf die 100 m –Rutsche geschickt. Die Ente, die zuerst die Ziellinie kreuzt, erbringt für ihren Besitzer oder ihre Besitzerin Ruhm, Ehre und einen schönen Preis.

So lautet der Appell der Veranstalter: „Schwimmen Sie mit von Freitag, 24.11.2006, 12.00, bis Samstag, 25.11.2006, 12.00 Uhr, ist jeder herzlich willkommen.“


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 26.12.2009 10:44 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter