Stadtplan Leverkusen
24.09.2006 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Vermeintliche Enkelin war Betrügerin   6. Bürgerreise nach Ratibor >>

Nils Winter will nach mäßiger Saison im Winter wieder angreifen


Mit einem zweiten Platz im tschechischen Brünn (7,68 m) ist nun auch für Weitspringer Nils Winter die Saison beendet. Zufrieden stellend war das Jahr 2006 für den Leverkusener keineswegs: Der 29-Jährige verpasste die Teilnahmen bei den internationalen Höhepunkten und blieb mit seiner Saisonbestleistung von 7,99 Metern deutlich hinter seinem Hausrekord aus dem vergangenen Jahr (8,21 m) zurück.

Außerdem verlor der Bayer-04-Springer seine nationale Vormachtstellung an den Leipziger Oliver König (8,01 m). Vereinsintern rüttelt zu allem Überfluss Jungspund Sebastian Bayer, der sich in Ulm seinen ersten nationalen Meistertitel sicherte, am Thron. Bei den Deutschen Meisterschaften langte es für Winter lediglich zu Platz sieben. Erreichte der WM-Zwölfte von 2005 zu Anfang und Ende der Saison noch akzeptable Weiten, fiel er während der Saisonhöhepunkte in ein Leistungsloch. „Woran es lag, ist eine gute Frage, die ich nicht beantworten kann“, meint der Weitspringer ratlos.

Zumindest die zurückliegenden vier Springen, von denen Winter drei gewann und 7,91 Meter erreichte, machen dem Leverkusener Mut. „Ich hätte nicht gedacht, dass es noch mal so gut läuft, aber im Vergleich zu den vergangenen drei Jahren ist das natürlich nicht herausragend“, räumt der dreimalige Deutsche Meister selbstkritisch ein und sagt deutlich: „Mein Anspruch ist nicht 7,80 Meter, sondern über acht Meter zu springen.“

Sein Vorbereitung und damit seinen Coach Bernd Knut stellt der 29-Jährige nicht in Frage: „Wir haben das Training kaum verändert, aber ich habe die Einheiten nicht so gut weggesteckt. Das Niveau war einfach nicht so hoch. Woran das liegt, muss ich jetzt herausfinden.“ Klingt natürlicher einfacher als es ist. Nun steht erst einmal Erholung auf dem Plan, bevor Winter im Winter wieder angreifen und an seine Leistungen aus den Vorjahren anknüpfen will.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 19.07.2008 17:11 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet