Stadtplan Leverkusen
12.06.2006 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Kristin Maybach holte Titel bei Senioren-Mehrkampf-DM   Weitspringer Nils Winter fliegt erneut an der EM-Norm vorbei >>

Anne-Kathrin Elbe empfiehlt sich auch im Flachsprint für Peking


In der vergangenen Woche knackte sie die Norm über 100 Meter Hürden, in dieser Woche empfahl sich Anne-Kathrin Elbe beim Sportfest in Dormagen auch im Flachsprint für die U20-Weltmeisterschaften in Peking (15. bis 20. August). In 11,80 Sekunden lief die A-Jugendliche exakt die geforderte Zeit und steigerte ihre Bestzeit um eine Zehntelsekunde.

„Wir haben erst sehr kurzfristig über den Start entschieden, da ich in der ganzen vergangenen Woche sehr stark erkältet war“, sagte Elbe, die nun hofft, in der kommenden Woche bei den Nordrheinmeisterschaften in Kevelaer auch ihre Hürdenbestzeit angreifen zu können: „Mit dieser Flachzeit müsste ich eigentlich unter 13,50 Sekunden laufen können“, erklärte die 19-Jährige. Bisher hat sie 13,55 Sekunden aus dem Jahr 2004 zu Buche stehen.

Im Hochsprung der Männer zeigte der Leverkusener Sebastian Kneifel eine ansprechende Vorstellung. Der Student steigerte seine Jahresbestleistung um zwei Zentimeter und siegte mit 2,12 Metern. Nur vier Deutsche sprangen in diesem Jahr höher.

Des Weiteren stach Mareike Peters heraus. Über 100 Meter drückte die Sprinterin ihren Hausrekord auf 11,82 Sekunden und siegte im 200-Meter-Lauf in 24,46 Sekunden. Ebenfalls eine persönliche Bestmarke stellte Weitspringer Peter Schnabel auf. Der gebürtige Leipziger gewann die Männer-Konkurrenz mit 7,17 Metern. Insgesamt gab es in Dormagen 15 Leverkusener Siege.

Die Leverkusener Sieger beim Dormagener Sportfest:

Männer: 200 Meter: Ingo Schultz 21,28 sec; Hochsprung: Sebastian Kneifel 2,12 m; Weitsprung: Peter Schnabel 7,17 m; Kugelstoß: Jörg Frischmann 14,61 m.

Frauen: 200 Meter: Mareike Peters 24,46 sec; 100 Meter Hürden: Evelin Nagel 14,45 sec.

Männliche Jugend A: Weitsprung: Henrik Beerlage 6,82 m; Kugelstoß: Tobias Weltin 16,22 m; Diskuswurf: Tobias Weltin 45,80 m; 4x100 Meter: TSV Bayer 04 Leverkusen (Wallraff – Steimels – Reitze – Kruse) 43,16 sec.

Weibliche Jugend A: 100 Meter: Sorina Nwachukwu 12,29 sec; 200 Meter: Sorina Nwachukwu 25,02 sec.

Männliche Jugend B: 100 Meter: Tobias Steimels 11,30 sec; 200 Meter: Alexander Wallraff 22,70 sec; Weitsprung: Alyn Camara 6,71 m.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 16.07.2013 11:00 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet