Stadtplan Leverkusen
04.07.2022 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Leverkusen Taler: Jetzt Vorschläge einreichen   Jahrestag Hochwasser am 14. Juli >>

Verbund beider Brückenhälften an der Dhünnbrücke Europaring/B8 – Sperrung des Europarings vom 15. bis 18. Juli


Nach Fertigstellung der östlichen Brückenhälfte im Oktober des letzten Jahres und dem Einheben der Brückenträger für die westliche Brückenhälfte im Mai dieses Jahres können nun beide Brückenhälften verbunden werden. Dazu werden Betonarbeiten an der Dhünnbrücke Europaring/B8 durchgeführt. Im anschließenden Aushärtungsprozess dürfen keine Schwingungen in die Brücke eingetragen werden, um einen einwandfreien Verbund zwischen Bewehrung und Beton zu gewährleisten.

 

Der Europaring / B8 muss daher für die Arbeiten von Freitag, 15.07.2022, um 12:30 Uhr bis zum Montag, 18.07.2022, um 5 Uhr morgens gesperrt werden. Umleitungen sind ausgeschildert. Aus Fahrtrichtung Köln wird der Verkehr ab dem Kreisverkehr Friedrich-Ebert-Platz über die Peschstraße, Schießbergstraße und Rheinallee über die Olof-Palme-Straße umgeleitet. Die Umleitung aus Fahrtrichtung Opladen führt über den Kreisel Küppersteg weiter auf die Bismarckstraße und die Rathenaustraße auf den Europaring.

 

Die Technischen Betriebe der Stadt Leverkusen AöR bitten die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für diese notwendige Sperr- und Umleitungsmaßnahme.





Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 04.07.2022 10:00 von autoimporter.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet