Stadtplan Leverkusen
16.08.2021 (Quelle: Rüdiger Scholz)
<< Lückenschluss des Radschnellweges aus Sonderprogramm `Stadt und Land` finanzieren   Für `Extra-Zeit zum Lernen` flossen bisher 173.197 Euro nach Leverkusen >>

Stadt Leverkusen erhält rund vier Millionen Euro Erstattungsbeiträge für das Kindergartenjahr 2021/2022


Die Stadt Leverkusen erhält für das Kindergartenjahr 2021/2022 insgesamt 3.924.021,96 Euro vom Land Nordrhein-Westfalen. Dazu erklärt der CDU-Landtagsabgeordnete Rüdiger Scholz:

„Die CDU-geführte Landesregierung hat in der laufenden Legislaturperiode das zweite, für die Eltern beitragsfreie Kindergartenjahr eingeführt. Damit hat die Landesregierung einen weiteren wichtigen Schritt zur Entlastung der Eltern geleistet.

Die Kosten für die Beitragsfreiheit werden vom Land übernommen. Allein für das kommende Kindergartenjahr bekommt die Stadt Leverkusen Beiträge in Höhe von 3.924.021,96 Euro erstattet. Insgesamt erhalten die Jugendämter in ganz Nordrhein-Westfalen rund 425 Millionen Euro Beiträge für ihre Kitas.

Zudem hat die Stadt Leverkusen im Rahmen der Corona-Pandemie allein für Januar zusätzlich 96.462,25 Euro Beiträge für die Offene Ganztagsgrundschule (OGS) erstattet bekommen.“


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 16.08.2021 11:34 von CDU.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter