Stadtplan Leverkusen
03.02.2019 (Quelle: Internet Initiative)
<< Volkshochschulprogramm vorgestellt   Veränderte Öffnungszeiten der Führerscheinstelle mittwochnachmittags >>

Neueröffnung der OrthoLev-Zentrale in Opladen


Heute feierten OrthoLev-Geschäftsführer Alkuin Pérez und Hemmo Penning zusammen mit ihren Gästen, u.a. Oberbürgermeister Uwe Richrath, die Neueröffnung ihrer Zentrale in der Kölner Str. 9799.
OrthoLev startete aus einer Insolvenz im Jahr 2002 mit sechs Mitarbeitern. Heute sind 30 Mitarbeiter beschäftigt, davon fünf Auszubildende. Mehr als 20.000 Kunden werden pro Jahr von OrthoLev mit orthopädischen Hilfsmitteln an vier Standorten (neben der Zentrale auch Remigius Krankenhaus, An Sankt Remigius 28-32, Schlebusch Arkaden, Am Klösterchen 5-6 und Breidenbachstr. 57) in Leverkusen versorgt.
Zu den Kunden gehören unter anderem die Bayer-Fußballer, die Bayer Giants und die Werkselfen.
Den musikalischen Rahmen boten David Rynkowski und Vitaliy Zolotov.




10 Bilder, die sich auf Neueröffnung der OrthoLev-Zentrale in Opladen beziehen:
03.02.2019: Pappkamerad Nowitzki
03.02.2019: OrthoLev: Bayer04-Kooperationspartner
03.02.2019: Geschenke
03.02.2019: Kühlwagen
03.02.2019: Kölner Str. 97/99
03.02.2019: Café
03.02.2019: OrthoLev, Parkhaus
03.02.2019: Zur Raucherzone
03.02.2019: OrthoLev, Parkplätze
03.02.2019: OrthoLev, Neueröffnung

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 03.02.2019 23:56 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter