Stadtplan Leverkusen
19.06.2018 (Quelle: Rüdiger Scholz)

<< Leverkusener Löwe für Vera Rottes   Bayer begibt neue Anleihen über 15 Milliarden US-Dollar >>

7. Klasse des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums besuchte Landtag



Die 7. Klasse des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums hatte zum Abschluss des Besuchs des nordrhein-westfälischen Landtags und des CDU-Abgeordneten Rüdiger Scholz auch die Gelegenheit, den Plenarsaal zu besichtigen. Der Besuchstag war mit einem vollen Programm gefüllt. Zu Beginn wurde den Schülern die Geschichte und die Arbeitsweise des Landtages und der Ausschüsse vorgestellt. Danach konnten sie eine Stunde lang auf der Besuchertribüne den Redebeiträgen der Abgeordneten folgen.

An der einstündigen Diskussion nahm zusätzlich die frühere Ministerpräsidentin Hannelore Kraft teil, die den stellvertretenden Schulleiter Jürgen Klisch von einem Besuch im ehemaligen Konzentrationslager Auschwitz kannte. Den Abschluss bildete dann die ursprünglich nicht vorgesehene Besichtigung des Plenarsaals.

Rüdiger Scholz: „Die Schülerinnen und Schüler waren von ihrem Lehrer hervorragend vorbereitet worden. Alle Fragen zeugten von Sachkenntnis und einem wirklich guten Politikunterricht. Sie waren auch Beleg dafür, dass junge Menschen doch Interesse am politischen Geschehen haben. Ich würde mich freuen, wenn einige von ihnen sich später in politischen Parteien und damit für die Allgemeinheit engagieren würden.“

Bilder, die sich auf 7. Klasse des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums besuchte Landtag beziehen:
16.06.2018: Scholz mit Schülergruppe
Ein Haus-Icon als Symbol zum Link zur Startseite     Ein Mail-Symbol zum Link zum Kontaktformular     Ein Listen-Symbol zum Link zur Nachrichtenübersicht
Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 19.06.2018 06:48 von leverkusen.