Stadtplan Leverkusen
17.01.2017 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Großes Promiangebot beim 24-Stunden-Schwimmen   Rodungsarbeiten am Busbahnhof Leverkusen-Mitte >>

Zehn Jahre Elterngeld: Die bekannteste Familienleistung feiert Geburtstag


Vor zehn Jahren, am 1. Januar 2007, wurde das Elterngeld eingeführt – der Beginn einer Erfolgsgeschichte: Denn seitdem haben rund 18.000 Leverkusener Mütter und Väter diese Familienleistung bezogen. Im Laufe der zehn Jahre wurden in Leverkusen über 82 Millionen dieser Bundesgelder ausgezahlt.
Mit den sogenannten Partnermonaten, die der Familie nur dann zustehen, wenn beide Elternteile Elterngeldmonate in Anspruch nehmen, wurden erstmals beide Eltern in ihrer Familienverantwortung angesprochen und väterliches Engagement durch zusätzliche Elterngeldmonate belohnt. Inzwischen werden gut 25 Prozent des Elterngeldes von Leverkusener Vätern in Anspruch genommen. Vor der Einführung des Elterngeldes waren es durchschnittlich etwa zwei Prozent.
Die Sachbearbeiterinnen haben in über 1.900 persönlichen Gesprächen die ratsuchenden Bürgerinnen über die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten des Elterngeldes informiert.
Die durchschnittliche Bearbeitungszeit hat 2016 bei 22 Kalendertagen gelegen, so dass den Bürgerinnen und Bürger zeitnah das Elterngeld ausgezahlt werden konnte.
Ratsuchend sind laut Stadtverwaltung nur Bürgerrinnen, ausgezahlt wird aber an Bürgerrinnen und Bürger. Männer kommen also ohne städtische Hilfe klar.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 17.01.2017 14:01 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet